21. August 2013

Review: Essence longlasting lipstick 'dare to be nude'

Ich hatte euch vor ein paar Wochen schon die neue Trend Edition von Essence vorgestellt, die "New in Town" TE. Ich fand auf Anhieb die Lippenstifte recht interessant und habe mir dann auch einen zugelegt: mit 'dare to be nude' durfte ein schöner bräunlich-rosa Nudeton bei mir einziehen, den ich euch heute im Detail vorstellen möchte.

Die Verpackung ist schön schlicht, in mattem schwarz mit einem Ring in der Mitte,
der einem sofort den Farbton anzeigt.

Der Lippenstift ist angeschrägt und hat ein geprägtes Essence-Logo.

Die Farbe ist wirklich schön, zwar nicht wirklich nude, aber auch nicht extrem pinkstichig oder glitzerig, wie es bei Essence ja leider oft der Fall ist. Die Konsistenz ist auch gut, denn er schmiert nicht und lässt sich gut in einem Zug auftragen. 


Im Sonnenlicht wirkt er leicht hautfarben. Im Kunstlicht sieht er etwas mehr rosa aus und glänz sehr stark.




Auf den Lippen finde ich ihn sehr schön. Er setzt sich nicht in den Fältchen ab, trocknet die Lippen nicht aus und wirkt doch mehr nude als ich dachte. Insgesamt passt dieser Farbton gut zu mir, finde ich. Allerdings gibt es ein kleines Minus für die Haltbarkeit: so 'longlasting', wie ich ihn mir gewünscht hatte, ist er dann doch nicht. Allerdings ist er erheblich besser als die üblichen Farben von Essence, die ja eher an Mädchenzeitschriften-Extras erinnert haben.

Im Moment bekommt ihr ihn für 2,29€ in der "New in Town" TE, aber ab September wird 'dare to be nude' zusammen mit neun weiteren Nuancen ins Standardsortiment übergehen.

Wer alle Farben und Swatches schon vorab sehen möchte, kann sich bei Innen&Außen schon mal einen guten Eindruck machen.

Was haltet ihr von dieser Farbe? Steht ihr mehr auf nude Lippen oder lieber doch
knallrot - oder sogar pink?

Liebe Grüße, eure

Kommentare:

  1. Ich mit 14 finde generell nude, rosa und pinke Lippenstifte am besten.rot mag ich nicht so da es meist sehr billige Mädchen (so ist es zumindest bei mir in der Klasse) tragen nur um erwachsen und aufreizend zu sein.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Richtig knalliges Rot steht auch nicht jedem. Und mit 14 finde ich das auch etwas zu viel. Ich mag am liebsten auch nude oder helles braun. Ich hab zwar auch rote Lippenstifte, aber die trage ich selten. :)

      Löschen

Vielen Dank für eure Kommentare!

Ich freue mich über jedes Feedback und auch Kritik ist immer gern gesehen. Bitte lasst doch aber eure Bloglinks weg. Ich schaue eh bei euch vorbei. :)

Aus Fairness den andren gegenüber schalte ich ab sofort aber keine Kommentare mit Bloglinks mehr frei - auch nicht mehr, wenn ihr sie in euren Namen versteckt!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...