19. September 2013

Best Blog Award

Gestern habe ich eine Mail von Jenni bekommen, in der sie sagte, "Ich habe dich getaggt! :) Schau doch mal rein, ich würde mich freuen, wenn du mitmachst!" - Hä? Getaggt?
Ich schaute mir also den entsprechenden Beitrag von Dincsliebt mal an und dann fiel es mir wieder ein: "Das ist ja sowas, wenn man irgendwo verlinkt wird und man darf Fragen beantworten. Achjaaaa...!"

Die Regeln dafür sind auch recht einfach:
  1. Schreibe einen Post zu diesem Award, füge das Bild ein und danke mit einem Link demjenigen, der dir diesen Award verliehen hat.
  2. Beantworte die 11 Fragen.
  3. Überlege dir selbst 11 neue Fragen.
  4. Tagge 10 weitere Blogger, die unter 200 Leser haben.
  5. Sage den Bloggern, dass sie den Award bekommen haben und somit getagged sind.


Na, das mache ich doch gern. Ich liiiiebe Fragebögen. :D
Ihre Fragen waren folgende:

1. Was bringt dich innerhalb von Sekunden auf 180?
Ich bin innerlich sehr schnell auf 180, wenn mich Leute (vor allem im Internet) beschimpfen und unfair sind. Allgemein bin ich schnell sauer, wenn unfair gehandelt wird. Und ich rege mich furchtbar auf, wenn Leute definitiv falsch liegen und darauf beharren und mich dann eventuell sogar noch beleidigen, obwohl man sie nett darauf hinweist.
(Quelle)
2. Was liegt neben/vor/hinter deiner Tastatur?
Im Büro sind um meine Tastatur gerade Ausdrucke einer Freien Arbeit (wir sollten uns einen imaginären Shop ausdenken und ein Schild dazu entwerfen), dann natürlich die Maus, ein Kaffeelöffel, der Schulungsplan von vorletzter Woche und einige Flyer von der Stuzubi-Messe.
Zuhause sitze ich immer am Rechner von meinem Freund und da liegt außer der Maus ziemlich viel Krimskrams, Bonbonpapiere, Zettelchen, ein Aschenbecher, Tabakkrümel... ^^

3. Auf welche Internetseite könntest du nie verzichten? (deine Bloggerplatform ausgenommen ;) )
Definitiv Facebook und Kleiderkreisel. Facebook, einfach weil ich interessante Freunde dort habe und viel chatte und Kleiderkreisel, weil einfach das Forum so einzigartig ist. Superdämliche Threads neben nützlichen, nette User, User denen man am liebsten durch die Internetleitung eine Links-Rechts-Kombi geben würde... ich mags dort total und bin oft stundenlang dort abgelenkt.
(Quelle)

4. Auf welchen Film hast du dich dieses Jahr am meisten gefreut?
So richtig drauf gefreut habe ich mich nicht, aber ich fand einige ganz gut. Django Unchained und Star Trek sind auf jeden Fall unter den besten Filmen in diesem Jahr. Ich hab aber einige auch noch nicht geguckt, die ich gucken wollte wie zB Die fantastische Welt von Oz, Iron Man 3, Der Große Gatsby, Das ist das Ende, Kick Ass 2....Aber jetzt wo ich mir gerade die Kinofilme für 2013 angucke: ja, auf The 5Th Estate freue ich mich. Wegen Benedict Cumberbatch. ^^ Und natürlich auf den zweiten Teil von "Der Hobbit". 

5. Welches Buch ist deine derzeitige Nachtlektüre?
Zurzeit lese ich "Die Zauberflöte", allerdings nicht abends, sondern immer auf dem Weg zur Arbeit und wieder zurück. Davor habe ich "Rapture" von John Shirley gelesen, in dem es um die Vorgeschichte zum Game "Bioshock" geht. 

6. Was wolltest du als Kind unbedingt später werden?
Seltsamerweise Lehrerin. Aber auch nicht lange. Ich wusste nie so recht, was ich "mal werden will", da ich viele Kenntnisse und Fähigkeiten habe, die zu super vielen Berufen passen.

7. Wie alt FÜHLST du dich?
Eigentlich so alt, wie ich auch bin. :)

8. Was wäre dein Traumreiseziel?
Definitiv London. Mit viiiiel Taschengeld. 

9. Welche TV-Serie verbindest du mit deiner Kindheit?
Die Sesamstraße und Alfred J. Kwak.

10. Wie viele Minuten/Stunden kannst du in einer Drogerie verbringen?
Stunden. Das längste waren mal 3 Stunden, da hab ich einen Rundumschlag gemacht mit neuen Duschprodukten, Bodylotion, Haarfarbe, Kosmetik und Duftkerzen. :D

11. Gehst du wählen?
Auf jeden Fall, weil ich das wichtig finde. 


Meine 11 Fragen sind:
  1. Wer ist dein Vorbild und weshalb?
  2. Was isst du am liebsten?
  3. Wenn du einen Platz in deiner Stadt für einen Touristenführer vorschlagen solltest, der nicht bloß die "üblichen" Plätze zeigen soll, welcher wäre das und wieso?
  4. Was ist deine Lieblingsblume/-pflanze?
  5. Wenn dir langweilig ist, was machst du um aus dieser Stimmung herauszukommen?
  6. Was fandest du mal toll wovon du jetzt denkst: "Ach du meine Güte!"?
  7. Gibt es ein (oder mehrere) Drogerieprodukte, von denen du deinen Freunden ständig vorschwärmst und was du jedes Mal nachkaufst?
  8. Hast du ein (oder mehrere) Haustier(e) und wenn ja, was ist es und wie ist sein Name?
  9. Hast du einen Film, den du immer und immer wieder schaust?
  10. Gibt es eine Stadt, in der du noch nie warst und gegen die du trotzdem eine Abneigung hast?
  11. Wenn du auswandern würdest, was wäre dein Ziel?

Tja, und jetzt kommen wir zum schwierigeren Teil: "Tagge weitere 10 Blogger, die unter 200 Leser haben". Puuuuh... größtenteils verfolge ich ja Blogs, die meist mehr als 1000 Leser haben, aber ich versuch mich mal:

  1. Camillex mit Copperfire
  2. Lin von Lin Loves Beauty
  3. Die Mädels von Everyday Pleasures
  4. Jana von Jana goes to Wonderland
  5. Die Teefee vom gleichnamigen Blog Teefee
  6. Dani von prettypeachy
  7. Jasmin (hey Namensvetterin!) von KITSCHICK
  8. Debbie von eat-paint-lack
  9. Perlchen Noir vom gleichnamigen Blog Perlchen Noir
  10. Kathi von kathi's kleiderschrank

Dann mach ich mich mal an die Arbeit, die Mädels alle anzuschreiben. :)

Bis bald, eure

Kommentare:

  1. Na wie süß bist du denn :) ich bin auch grad so "Hä, )?", aber wie schön dass du es so ausführlich beschreibst :) Mach ich natürlich gern! Und hurra, Namensvetterin :)

    Alles Liebe, Jasmin

    AntwortenLöschen
  2. Danke fürs Taggen, hab grad mitgemacht :)

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank...

    hier habe ich deine Fragen beantwortet:

    http://perlchennoir.blogspot.de/2013/09/blog-award-der-2-in-dieser-woche.html

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank fürs taggen, ich habe allerdings erst diesen Monat mitgemacht :)

    AntwortenLöschen
  5. Dankeschön fürs mitmachen :)

    Und ich hatte sehr ähnliche Gedanken als ich die Nachricht las, dass ich "getaggt". ;)

    Liebe Grüße
    die Dincs

    AntwortenLöschen
  6. so, ich habe es nun endlich mal geschafft den post zuschreiben. Dankeschön fürs taggen :)

    http://jana-goes-to-wonderland.blogspot.de/2013/09/blog-award-gedons.html

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für eure Kommentare!

Ich freue mich über jedes Feedback und auch Kritik ist immer gern gesehen. Bitte lasst doch aber eure Bloglinks weg. Ich schaue eh bei euch vorbei. :)

Aus Fairness den andren gegenüber schalte ich ab sofort aber keine Kommentare mit Bloglinks mehr frei - auch nicht mehr, wenn ihr sie in euren Namen versteckt!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...