3. Oktober 2013

Preview: Catrice Trend Edition "Rocking Royals"

Und auch Catrice hat noch eine Trend Edition auf Lager in diesem Jahr. Von November bis Dezember könnt ihr die Trend Edition "Rocking Royals" erwerben.

Catrice sagt über die Edition:
"Königsklasse. Kunstvolle Couture Entwürfe mit filigranen Stickereien, üppigem Ornamentbesatz und schweren Stoffen. Golddurchwirkte Roben und Allover-Kristall-Kleider mit einem rockigen Twist. Inspirationsquellen sind die Royals. Stilikonen ihrer Zeit. Heute ist, neben Rockröhren, Punk- und It-Girls, auch Herzogin Catherine Fashionvorbild. Mit der Limited Edition „Rocking Royals“ by CATRICE werden von November bis Dezember 2013 royale Opulenz und rockige Moderne vereint. Goldtöne, Fuchsia, Königsblau und Smaragdgrün unterstreichen den aktuellen Look. Die Effekte sind so vielfältig wie die Laufstegkollektionen selbst: metallische Lidschatten, matt-samtige Lippenstifte, duftendes Schimmerpuder und 3-D-Designs für die Nägel."
Schauen wir uns die Produkte doch mal an.


 Von den Produkten für die Augen und die Lippen kann mich leider keins so richtig überzeugen. Der Eyeliner ist zwar ein "Samt"-Liner, also ein matter Puder-Eyeliner, aber ich hab damit bisher keine guten Erfahrungen gemacht und werde ihn mir deshalb nicht kaufen. Auch die matten Lippenstifte sind überhaupt nicht mein Geschmack. Höchstens die Lipbase könnte interessant sein. Ich werde mal sehen.


  Alle Nagellacke der Trend Edition haben einen feinen Glitzer. Mhmmmm... vielleicht ist das Grau recht schick, alle anderen sprechen mich von den Bildern her jetzt nicht an. Auch das Blush passt leider nicht zu meinem Teint und Schimmerpuder habe ich noch mehr als genug. Allerdings finde ich das Samtpuder für die Nägel ganz gut. Vielleicht darf das bei mir einziehen.

Alles in allem finde ich diese Trend Edition nicht "punkig", sondern eher herbstlich bunt. Nicht sooo sehr überzeugend, aber nicht gänzlich uninteressant.

Was haltet ihr davon? Wie findet ihr die Farben?

Liebste Grüße von

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für eure Kommentare!

Ich freue mich über jedes Feedback und auch Kritik ist immer gern gesehen. Bitte lasst doch aber eure Bloglinks weg. Ich schaue eh bei euch vorbei. :)

Aus Fairness den andren gegenüber schalte ich ab sofort aber keine Kommentare mit Bloglinks mehr frei - auch nicht mehr, wenn ihr sie in euren Namen versteckt!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...