22. November 2013

Frauenalltag: Taschen

Eigentlich habe ich mich immer als eine "unfrauliche Frau" bezeichnet, weil ich nicht klischeemäßig gleich auskekse, wenn ich Schuhe oder Handtaschen sehe. Und jetzt? Führe ich einen Beauty-Blog, habe mehr als 100 Nagellacke, Highheels, die ich mir gekauft habe, weil sie schön aussehen und jede Menge Taschen. Tja... um die Klischees bin ich wohl doch nicht so drumherum gekommen. ^^

Allerdings habe ich weder Prada noch Chanel oder Longchamps hier rumliegen, sondern meist normale Umhängetaschen - die find ich irgendwie praktischer. Heute stelle ich euch mal meine liebsten 6 Taschen vor. :)

Primark Handtasche - 14,95€
Diese Handtasche habe ich vor ca. eineinhalb Jahren bei Primark für knapp 15€ gekauft. Sie ist enorm riesig und ich kann dort Klamotten für eine ganze Woche reinstopfen. Die Träger und der untere Teil sind aus braunem Kunstleder und der Rest aus festem Stoff. Anders als man es von Primark-Artikeln eigentlich kennt hält sie sehr gut und bin total zufrieden. Ich schätze, dass diese Tasche meine "weiblichste" Tasche ist. Und sie ist sogar fast meine Lieblingstasche, wäre da nicht...


Batman-Tasche - 44,95€
... meine Batman-Tasche! Ich finde Batman unglaublich gut; ich habe Tassen und Shirts mit dem Logo oder andren Figuren aus den Filmen und Comics und seit ich vor circa einem Jahr mehrere Mädels in der Stadt mit so einer Tasche gesehen habe, wollte ich genau diese Umhängetasche auch haben. Als dann im Sommer ein Elbenwald-Store in Hannover aufgemacht hat und ich diese Tasche dort stehen sehen habe, habe ich trotz des heftigen Preises (knapp 45€) nicht lange zögern müssen. Die musste mit. ^^
Die Tasche besteht aus schwarzem Kunstleder und hat einen Logoaufdruck. Besonders gut finde ich die Metallteile am Boden; so wird das Kunstleder nicht ganz so schnell abgenutzt.


TARDIS-Tasche - 29,95€
Auch eine meiner Lieblingstaschen ist meine TARDIS-Tasche. Ich liebe nicht nur Batman, sondern auch Dr Who und nachdem ich mir eine TARDIS-Tasse und ein -Notizbuch gekauft habe, habe ich mit dieser Tasche für knapp 30€ (über Elbenwald) meine kleine Sammlung vervollständigt. Und wisst ihr was? Sie ist größer als man denkt. Sozusagen innen größer. Die Oberfläche ist irgendwie soft, genau beschreiben kann ich es nicht so recht, aber es fühlt sich richtig toll an.


Primark-Handtasche - 9,95€
Diese schlichte Kunstledertasche in dunklem Braun und leichtem Used-Look habe ich bei Primark in der Männerabteilung für ungefähr 10€ gekauft. Sie hat etwas mehr als DIN A4-Format. Die Schnallen vorne sind nur Deko, denn eigentlich schließt die Tasche mit Magneten hinter den Schnallen. Ich finde, sie passt gut zu fast allem in meinem Kleiderschrank und deswegen darf sie auch häufig mitkommen.


Nintendo NES-Tasche - 29,95€ (?)
Diese Umhängetasche mit unfassbar viel Stauraum habe ich aus meinem Lieblings-Comic-Laden, Comix Hannover. Sie hat, wenn ich mich nicht irre, auch um die 30€ gekostet und besteht aus synthetischen Stoffen. Der "Deckel" hat ein Wendecover! Ich find das so großartig. Auf der einen Seite sieht man einen großen NES-Controller und wenn man das ganze umdreht...


... sieht man viele kleine Controller. Unschwer zu erkennen, welche Seite ich lieber mag. ^^ Allerdings finde ich nicht so schlimm, dass es so abgenutzt ist. Ich finde ein bisschen shabby chic ganz okay.

 
"The Nightmare Befoe Christmas"-Tasche - 19,95€
Diese Tasche habe ich mal zum Geburtstag bekommen. "The Nightmare before Christmas" ist einer meiner Lieblingsfilme und diese Tasche habe ich immer sehr gern mit zur Schule genommen. :) Die hat ungefähr 20€ gekostet.


Bondage-Barbie-Tasche - Preis unbekannt

Diese Tasche benutze ich eigentlich nie und es ist in dieser Aufzählung die siebte Tasche, aber ich hab sie beim Raussuchen wieder gefunden und etwas Kichern müssen. Die ist eigentlich so bekloppt, dass ich sie öfter mal nutzen sollte. Ich hab sie vor ca. 6 Jahren bei einem Freund im Laden gekauft und er hatte dort noch eine Tasche, auf der in grünem Glitzer "Bitch" stand, die ich immer unbedingt haben wollte. Ich hab aber nie herausgefunden, von welcher Firma die hergestellt werden und so im Nachhinein muss ich sagen: so schade ist es jetzt auch nicht. :D

Das sind so die Taschen, die ich am meisten benutze. Ein bisschen spiegeln sie wieder, wie mein Stil so in etwa ist und ich finds klasse, so viele unterschiedliche Taschen zu haben. Wichtig ist für mich, dass viel reinpasst, weil ich ständig "Notfallschminke", Portmonnee, Deo, Handcreme und sonstigen Kleinkram mit mir rumschleppe.

Gebt ihr gern (viel) Geld für Taschen aus? Was ist eure Lieblingstasche oder Taschenmarke? 
Worauf achtet ihr zu erst beim Taschenkauf?

Liebe Grüße, eure

Kommentare:

  1. So viele Taschen :D Ich habe ebenfalls eine Schwäche für Handtaschen. Im Gegensatz zu dir besitze ich aber etliche "Tussihandtaschen" :D :p

    LG,
    Mareike :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das waren ja nur 7, ich hab noch mehr, aber die sind zu langweilig oder in Kartons verstaut. ;)

      Löschen
  2. solche Umhängetaschen benutz ich auch am liebsten, die sind einfach praktisch :)
    von deinen gefällt mir die erste und natürlich die mit dem Nightmare Before Christmas Aufdruck am Besten

    AntwortenLöschen
  3. Ja genau, durch das Hirschhornsalz gehen die Amerikaner sozusagen auf. Man sollte aber nicht zu viel davon verwenden ;)

    Die Tardis-Tasche und die von the nightmare before christmas finde ich richtig cool :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Als ich am 23.11. im Kino war und das Dr Who Special gesehen habe wurde ich bestimmt insgesamt 5 Mal auf die Tasche angesprochen. ^^

      Löschen

Vielen Dank für eure Kommentare!

Ich freue mich über jedes Feedback und auch Kritik ist immer gern gesehen. Bitte lasst doch aber eure Bloglinks weg. Ich schaue eh bei euch vorbei. :)

Aus Fairness den andren gegenüber schalte ich ab sofort aber keine Kommentare mit Bloglinks mehr frei - auch nicht mehr, wenn ihr sie in euren Namen versteckt!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...