15. November 2013

Preview: Catrice Trend Edition "Celtica"

Auch im nächsten Jahr können wir wieder mit einigen Trend Editionen rechnen. Den Anfang mit einer Ankündigung für Januar 2014 macht Catrice. Mit "Celtica" fängt das Jahr mit zarten, femininen Tönen an.

Was sagt Catrice dazu?
"Mystisch. Magisch. Celtica. Fließende Seide, feinste Spitze und Lagen über Lagen feinen Tülls sind in der neuen Saison auf dem Catwalk zu sehen. In sanften Farben und mit aufwendigen Applikationen bestechen die Haute Couture Roben ihr Publikum und bauen mit zarten, fast transparenten Details eine weiblich, romantische Welt auf.
Keltisch inspiriert und somit gleichermaßen naturverbunden und geheimnisvoll. Die Limited Edition „Celtica“ by CATRICE überträgt diesen Trend von Mitte Dezember 2013 bis Januar 2014 auf die limitierten Beautyprodukte.
Taupe, Lila und Lavendel werden mit frischem Peach und knalligem Coral als Highlights ergänzt. Must-Have und Eyecatcher ist der mehrfarbig gemusterte Multicolour Highlighter mit matten und leicht pearligen Effekten für ein strahlendes Aussehen."

Nun gut... Dann schauen wir uns mal diese "mystische" LE an.




Gebackene Eyeshadows in Erd- und Lila-Tönen. Die Farben gefallen mir recht gut, wobei ich sagen muss, dass mir das mit der angeblich "rustikalen Textur" relativ schnuppe ist. Ich weiß von den Catrice-Lidschatten, dass die Intensität ganz gut ist und sie lange halten und so soll es auch bei diesen Lidschatten sein. Erhältlich in 01 Paralilac, 02 LOVEnder, 03 Celtic by Nature und 04 The Secret Door. Um 3,79 €.



Damit die Winterblässe nicht so auffällt bringt Catrice 2 recht schöne Blushes und einen Highlighter heraus. Die Blushes sind erst cremig und fühlen sich dann auf der Haut angenehm pudrig an. So richtig vorstellen kann ich mir das allerdings nicht. Die Blushes kommen in den Farben 01 Pinkadoxa und 02 Love, Peach & Harmony und werden 3,99€ kosten.
Der Highlighter verleiht einen seidigen Glanz, aber ich muss sagen, dass mich persönlich irgendwie diese grauen Stellen stören und ich lieber bei dem Prime&Fine Highlighter aus dem Standardsortiment bleibe. Der Highlighter aus diese LE kommt in der Farbe 01 Far And Beyond und wird 4,99 € kosten.



Die Lippenstifte diese LE sehen meiner Meinung nach ganz gut aus. Ein Nude-, ein Apricot und ein Rosaton, die ich mir beim Ansehen der Pressebilder durchaus an mir vorstellen kann. Sie haben laut Catrice eine "subtile Farbabgabe" und eine Geltextur - also nicht deckend? Mhm... Ich schau sie mir auf jeden Fall im Lade an, denn die Farben gefallen mir ausnahmsweise richtig gut.

Und hey, ausnahmsweise mal eine LE, bei der ich nicht bei den Nagellacken vor Freude im Kreis springe. Die Farben sind nicht mal übel, aber die Bilder sprechen mich jetzt spontan nicht so an. Höchstens der Fliederton wäre noch etwas, was ich so noch nicht habe. Erhältlich sind sie in 01 Paralilac, 02 Pinkadoxa, 03 Love, Peach & Harmony und 04 LOVEnder. Um 2,79 €.


Außerdem gibt es zu den Lacken noch eine Dose mit Flakes in Rosa und Pink, die ich persönlich aber jetzt auch nicht so berauschend finde. Wären diese Flakes in einem Lack - okay. Aber so finde ich sie eher unspektakulär. Erhältlich in 01 Pinkadoxa. Um 2,99 €.

Also jetzt mal ganz ehrlich: besonders keltisch wirkt diese LE auf mich bis auf ein paar modernisierte Tribals auf den jeweiligen Verpackungen nicht und würde meiner Meinung nach eher in den Frühling als in den Winter passen. Und ein paar Perlen der Pressemitteilung möchte ich euch auch nicht vorenthalten, da sind nämlich ein paar ganz kreative Texter am Werk gewesen:

  • "tiefgründiges Lila"
  • "ideal für einen geheimnisvollen Look mit Gel-Glanz"
  • "die Magie der Kelten direkt auf den Nagel übertragen"

Ähm... ja. Das lasse ich erstmal so stehen. 
Alles in allem ist das für mich keine Must-Have-LE, allerdings gefallen mir die Lippenstifte doch ganz gut.


Was haltet ihr von der Farbauswahl? Findet ihr den Titel auch so unpassend wie ich oder
sind euch Titel und Produktnamen relativ egal?


Liebe Grüße, eure

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für eure Kommentare!

Ich freue mich über jedes Feedback und auch Kritik ist immer gern gesehen. Bitte lasst doch aber eure Bloglinks weg. Ich schaue eh bei euch vorbei. :)

Aus Fairness den andren gegenüber schalte ich ab sofort aber keine Kommentare mit Bloglinks mehr frei - auch nicht mehr, wenn ihr sie in euren Namen versteckt!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...