4. Februar 2014

Kleiner Müller-Haul

Wie ich ja auf meiner Facebook-Seite schon geschrieben habe, bin ich Freitag nach einem kleinen Schlenker zu Rossmann auch zu Müller gefahren, um zu schauen ob sie das neue Cosnova-Sortiment schon haben. Ich wurde leider enttäuscht, denn statt neuen Produkten habe ich in Garbsen nur eine fast ausverkaufte Catrice-Theke und eine Essence-Theke vorgefunden, in der noch nicht mal der Sale begonnen hatte. So ärgerlich!

Allerdings dachte ich mir, wenn ich eh schon da bin, kann ich mich ja einfach mal so umgucken und habe sogar ein paar Schnäppchen und Schätzchen erwischt.

 

Die Vanilla-Bodylotion benutze ich schon länger, weil ich den Geruch einfach himmlisch finde. Diesmal habe ich mir allerdings die etwas reichhaltigere Variante gekauft, da ich jetzt besonders bei den kalten Temperaturen oft trockene Haut habe. Und wie der Zufall wollte, war sie sogar auf 3,55€ reduziert. Da musste ich sie direkt einpacken.

Auch das Öl-Spray war auf 2,79€ um fast zwei Euro heruntergesetzt und durfte mit, da ich mein anderes aufgebraucht hatte. Das Shampoo mit passender Spülung und Leave-In-Kur habe ich rein aus Probierzwecken mitgenommen. Es ist von der Müller-Hausmarke (Shampoo und Spülung je 0,65€, Leave-In 1,95€) und ist extra für feines und coloriertes Haar geeignet. Ich habs schon getestet und bin bisher ganz zufrieden, werde allerdings erstmal das Isana-Shampoo für rote Haare aufbrauchen. Die Handcreme zu 0,75€ habe ich mitgenommen um mal eine relativ duftneutrale Alternative zu meinen restlichen Handcremes zu haben. Sie macht die Hände sofort geschmeidiger und riecht dezent-blumig, aber man sollte nicht zu viel verwenden, da sich sonst ein unschöner Fettfilm auf der Haut absetzt.

Das Henna habe ich übrigens gestern schon verwendet. Ich hab die beiden Packungen für je 3,99€ zu 50/50 gemischt und 4 Stunden einwirken lassen. Es ließ sich viel besser verteilen als das Henna von Sante und hat auch ein intensiveres Rot als Ergebnis. Ich schätze, jetzt werde ich wohl jedes Mal für Henna nach Garbsen fahren müssen - sofern ich keine noch bessere Alternative gefunden habe.  

Wirklich zeigen kann ich euch nur die Lacke:

Maybelline Jade Express Finish - "Cosmic Flash"

Die Glitzerpartikel sind duochrome hellblau und gelblich und gut verteilt.

Hier im Vergleich: Maybelline "cosmic flash" und Essence Topper "cool breeze":
Der Essence Topper hat holografische Partikel, der Maybelline-Lack duochrome, gleichmäßige.

Catrice - "Glitterazzi"

Die verschieden großen Glitzerstücke glitzern holografisch in Cyan-, Orange- und Gelbtönen.

Hier im Vergleich: Essence Topper "night in vegas" und Catrice "Glitterazzi":
Beide haben eine klare Base mit Flakes aber sind grundverschieden.



 
oben Catrice - "Glitterazzi" über dem misslyn-Lack,
unten der Maybelline-Lack "Cosmic Flash"
 
misslyn - "wild passion"
 
In der Flasche noch ein dunkles Rot mit metallischem Schimmer in gold und violetten Tönen
sieht er aufgetragen komplett anders aus.

Der Lack wirkt aufgetragen wie sehr dunkles Violett mit leichtem roten Schimmer.

Catrice - "Royal REDding"

Ein schönes Hellrot mit dunklerem roten Glitzer und feinem Sandeffekt.

Der Sandeffekt ist bei "Royal REDding" nicht besonders stark.

Catrice - "PLUMdog Millionaire"

Der Lack hat eine lila Base mit blauem und pinkem Glitzer. Der Sandeffekt ist hier stärker
als bei "Royal REDding".

Vor allem der Glitzer gefällt mir hier besonders gut.

Alles in allem bin ich ganz zufrieden, auch wenn ich das neue Sortiment nicht gesehen habe und die eine Sache die ich von Catrice noch haben wollte natürlich ausverkauft war (wieso wollen alle auf einmal das Highlighting Puder?).

Wie findet ihr die Lacke? Habt ihr vielleicht selbst einen davon?
Habt ihr bei euch schon das neue Cosnova-Sortiment sichten können?

Liebste Grüße, eure

Kommentare:

  1. Ich habe schon lange auf nen Swatch von Glitterazzi gewartet, weil ich erst wissen wollte, was mich erwartet.^^
    Deiner ist der erste, den ich sehe. Warum auch immer, wo der Lack hier ständig ausverkauft ist...
    Danke dafür! :)

    Royal REDding habe ich erst heute bei mir im Blog vorgestellt, ich liebe ihn abgöttisch! *__*
    Es stört mich auch nicht, dass das Sand- bzw. Sugarfinish so dezent ist, das ist mir ziemlich egal bei diesem Lack.^^ Die Glitterpartikel stellen alles andere in den Schatten! <33

    Der Misslyn-Lack sieht auch sehr schön aus. :)


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe, kein Ding. Ja hab den Beitrag schon gelesen und kommentiert. Eigentlich find ich so karsses Sandfinish wie bei den Sally Hansen-Lacken ja auch doof. Die Crushed Crystals sind echt perfekt was das angeht. :)

      Ja, den Misslyn find ich auch klasse nur hätte ich mir ein bisschen mehr Ähnlichkeit zu dem Look in der Flasche gewünscht.

      Löschen

Vielen Dank für eure Kommentare!

Ich freue mich über jedes Feedback und auch Kritik ist immer gern gesehen. Bitte lasst doch aber eure Bloglinks weg. Ich schaue eh bei euch vorbei. :)

Aus Fairness den andren gegenüber schalte ich ab sofort aber keine Kommentare mit Bloglinks mehr frei - auch nicht mehr, wenn ihr sie in euren Namen versteckt!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...