4. März 2014

Review: Catrice Luxury Lacquers Teil 1 - "Holomania"

Am Donnerstag habe ich einen dicken Umschlag von Cosnova auf dem Briefkasten liegen gehabt (danke, Postbote, ist ja nicht so, dass der Inhalt wichtig sein könnte oder so). Darin waren ganze sieben Lacke aus der aktuellen "Luxury Lacquers"-LE von Catrice und ich habe den Umschlag auf dem Weg zur Haltestelle noch im Laufen aufgerissen und inspiziert. 

Meine sieben PR-Samples der "Luxury Lacquers"

Man bekommt ja auf ungefähr 98% der Blogs besonders die Holo-Lacke aus der LE um die Ohren geklatscht und eigentlich wollte ich gar nicht so wirklich darüber schreiben, wenn man es doch schon zigmal gesehen und gelesen hat, aber irgendwie sind sie doch eben ziemlich schick und davon abgesehen meine ersten richtigen Holos. :3

Und genau die vier Lacke werde ich euch heute zeigen. Zugeschickt wurde mir von Cosnova leider nur ein Hololack und zwar der helle fliederfarbene "Plum Me Up Scotty", der aber so wunderschön ist, dass er gleich den Anfang machen darf.

Wenn man ihn nicht im Licht ansieht, ist es ein heller Fliederlack.

in künstlichem Licht

Kombi aus Tages- und Kunstlicht
Hier kommt die Grundfarbe am besten rüber.

in der Sonne

"Plum Me Up Scotty" ist etwas dickflüssiger als normaler Lack, lässt sich aber trotzdem gut auftragen und trocknet unerwartet schnell. Er deckt schon in einer, zuverlässig aber in zwei Schichten. Wenn man ihn nicht im Licht sieht, ist er einfach ein schöner, sehr heller Fliederlack mit Satin-Schimmer. Aber im Licht legt er dann los. Bei Holo-Lacken bewundere ich immer die Tiefe, die sie durch den feinen Glitter haben. Das ist auch bei "Plum Me Up Scotty" der Fall.

Und wie ihr merkt, hat sich das Cosnova-Team wieder sehr kreative Namen einfallen lassen. ^^

"Holo Manolo" im Sonnenlicht

ohne Belichtung

im Sonnenlicht mit Kunstlicht

Der silbrige "Holo Manolo" ist von Konsistenz und Trockenzeit wie "Plum Me Up Scotty", braucht allerdings auf jeden Fall zwei Schichten um zu decken. Die Farbe würd ich als silbrig weiß bezeichnen. Auf jeden Fall ist "Holo Manolo" ein sehr schöner Lack mit recht starkem Holo-Effekt.

"ApHolo 7" ohne Belichtung

im Sonnenlicht

Detail

im Kunstlicht

"ApHolo 7" ist der blaue Hololack aus der Reihe und ist nur bei Müller zu bekommen. Ich habe ihn mir letzten Freitag natürlich sofort mit eingepackt als ich den fast vollen Aufsteller entdeckt habe. Ich habe fast das Gefühl, dass er etwas dickflüssiger als die andren Holo-Lacke ist aber er trocknet genau so schnell wie die anderen.

Der helle mittelblaue Lack sieht ohne Belichtung auch wieder etwas aus als hätte er ein Satin-Finish aber hat im Licht auch wieder einen tollen Holo-Effekt. Allerdings hab ich hier das Gefühl, dass er nicht so stark ist wie bei den anderen, weswegen er auch für den Alltag ganz gut geeignet ist.

"Holo In One" ohne Belichtung

im Sonnenlicht

im Sonnen- und Kunstlicht

Der grüne "Holo In One" ist für mich fast noch der Schönste der vier Holo-Lacke. Der grüne Ton gefällt mir wunderbar und nach "Holo Manolo" hat er den stärksten Effekt. Auch hier ist die Konsistenz etwas dickflüssig, aber gut zu lackieren und er deckt schon in einer, besser aber in zwei Schichten. Auch dieser Lack trocknet recht schnell.

******

Ich finde alle vier Lacke der "Holomania"-Reihe der "Luxury Lacquers"-LE wirklich wunderschön und kann den Hype darum (und auch, dass sie schon überall fast nach Stunden ausverkauft sind) schon ein wenig nachvollziehen.

Einziger Minuspunkt dürfte wohl der Preis von je 3,49€ sein, der einen für einen normalen Catrice-LE-Lack doch schon sehr schlucken lässt. Allerdings bekommt man sonst ja auch keine wirklichen Holo-Lacke in der Drogerie und das tröstet bei diesen vier Schönheiten dann doch darüber hinweg.

Ich finde die Farben recht ansprechend, hätte mir allerdings etwas mehr Kontrast zwischen den einzelnen Lacken gewünscht. Ich hatte beim Sortieren der Fotos manchmal doch Probleme den grünen und den blauen oder den silbrigen und den fliederfarbenen Lack auseinander zu halten.

Ich finde, wer diese Lacke noch bekommen kann, sollte sie sich holen, denn das Preis/Leistungsverhältnis stimmt hier sehr gut und die Farben sind sowohl im Licht als auch so ein toller Hingucker.


Wie findet ihr die vier Holo-Lacke von Catrice? 
Habt ihr sie vielleicht selbst?


Liebste Grüße, eure





~~~~~~

Der Lack "Plum Me Up Scotty" wurde mir kostenlos von Cosnova zur Verfügung gestellt.
Vielen Dank!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für eure Kommentare!

Ich freue mich über jedes Feedback und auch Kritik ist immer gern gesehen. Bitte lasst doch aber eure Bloglinks weg. Ich schaue eh bei euch vorbei. :)

Aus Fairness den andren gegenüber schalte ich ab sofort aber keine Kommentare mit Bloglinks mehr frei - auch nicht mehr, wenn ihr sie in euren Namen versteckt!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...