6. März 2014

Review: Catrice Luxury Lacquers Teil 3 - "Sand'Sation" & "Chameleon"

Kommen wir heute zum dritten Teil meines Reviews über die Luxury Lacquers von Catrice. Mir wurden zwei Lacke der "Chameleon"-Reihe und ein "Sand'Sation"-Lack zugeschickt.

Die "Chameleon"-Lacke sind duochrome, mal mit starkem, mal mit schwächerem Effekt. Ich habe "Chromeo & Julia" und Chromit & Miss Pinky" zugeschickt bekommen.

links: Chromit & Miss Pinky, rechts: Chromeo & Julia

Ich fange mal mit dem beeindruckendsten duochromen Lack an, den ich in letzter Zeit gesehen habe:




"Chromeo & Julia" schimmert in metallischem Orange-Kupfer und Pink - ich bin total hin und weg! Je nach Lichteinfall hat man dann entweder kupferne oder pinke Nägel und zwar mit einer Farbintensität, die ich so schön noch nicht gesehen habe. Mir gefällt auch die Farbkombination sehr gut.

Der Lack ist leider nicht so einfach zu lackieren, da er sehr schnell trocknet und schnell Schlieren zieht, außerdem hat er durch das Metallic-Finish leichte Streifen, wie ihr auf den Bildern erkennen könnt. Ich denke aber, dass das durch einen Topcoat sehr gut ausgeglichen werden kann. Der Lack deckt schon mit einer Schicht, aber gewohnheitsmäßig habe ich hier zwei Schichten lackiert, wodurch die Farbe noch intensiviert wird.




Der pinke, blau schimmernde "Chromit & Miss Pinky" ist ein perfekter Barbie-Lack. Der Grundton ist ein helles bis mittleres Pink und er schimmert im Licht leicht bläulich.
Der Duochrome-Effekt ist bei Weitem nicht so ausgeprägt wie bei "Chromeo & Julia", sondern leuchtet eher subtil, aber so wie ich die anderen Lacke der LE gesehen habe sind alle "Chameleon"-Lacke eher dezent gehalten.  Er ist leichter zu lackieren als der vorherige Lack, deckt auch zuverlässig in zwei Schichten und trocknet recht schnell. Das Finish ist irgendwie leuchtend, glatt und nicht auffällig streifig.

"Sand'Sation"-Lack: Sandhopper




"Sandhopper" ist ein mintgrüner Sandlack mit goldenem Schimmer. Wirklich passend für den Frühling wie ich finde. Ich hatte mich ja lange sowohl gegen Sandlacke als auch die Farbe mint gesträubt und jetzt hab ich hier einen Lack, der beides ist - allerdings gefällt er mir super. Der Sandeffekt ist mittelstark, ganz annehmbar und schon irgendwie auffällig, aber nicht so krass als dass er euch die Strumpfhose zerreißen kann.
Er ist natürlich wieder etwas dickflüssig durch den Sandeffekt, aber auch sehr ergiebig und schnell trocknend. Ich könnte mir gut vorstellen, ihn jetzt im Frühling öfter zu tragen.

Allerdings hat er, wie die "Million Brilliance", das Problem beim Entfernen: der goldene Glitter setzt sich leider im Nagelbett ab. Ansonsten ist er überraschenderweise schnell und einfach zu entfernen.

******

Mir gefällt vor allem der "Chameleon"-Lack "Chromeo & Julia" und auch der "Sandhopper" gefällt mir trotz langsamer Übersättigung an Sandlacken ganz gut. Der pinke "Chromit & Miss Pinky" ist zwar ganz schön, aber irgendwie nicht mein Fall, da ich schon ähnliche Lacke besitze.

An sich bin ich sehr zufrieden mit den Lacken, auch wenn "Sandhopper" und "Chromeo & Julia" mir etwas zu dickflüssig sind und "Chromit & Miss Pinky" für mich nichts per se Außergewöhnliches ist.

Ihr könnt diese drei Lacke und noch weitere Varianten aktuell in der Luxury Lacquers für je 3,49€ erhalten.


Wie gefallen euch die Lacke? 
Habt ihr selbst solche Lacke, vielleicht in anderen Farben?


Liebste Grüße, eure





~~~~~~~

Die drei gezeigten Lacke wurden mir von Cosnova kostenlos zur Verfügung gestellt.
Vielen Dank!

Kommentare:

  1. Wow das sind tolle Nagellacke. Ich konnte mich auch nicht beherrschen und musste viele von den Luxury Nagellacken mitnehmen.
    Besonders der Chromit & Miss Pinky hat es mir angetan. Schöne Bilder.<3

    Liebe Grüße
    deine treue Leserin Caro
    http://caros-schminkeckchen.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh echt? Den fand ich gar nicht sooo gut. Also schon schön, ja, aber eben irgendwie nicht stark genug. :)

      Löschen
  2. Wunderschöne Lacke <3
    Chrome & Julia ist natürlich ein richtig fantastischer Lack - habe ihn gestern lackiert und wurde heute so oft auf meine Nägel angesprochen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. und ich hab letzte Woche alle Freundinnen vollgelabert damit "Guckt doch mal, GUCKT DOCH MAAAAAL!" :D

      Löschen

Vielen Dank für eure Kommentare!

Ich freue mich über jedes Feedback und auch Kritik ist immer gern gesehen. Bitte lasst doch aber eure Bloglinks weg. Ich schaue eh bei euch vorbei. :)

Aus Fairness den andren gegenüber schalte ich ab sofort aber keine Kommentare mit Bloglinks mehr frei - auch nicht mehr, wenn ihr sie in euren Namen versteckt!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...