10. April 2014

Aufgebraucht! Nachgekauft? - März

Im März habe ich irgendwie nicht so viel aufgebraucht. Aber ich will euch meinen verspäteten Müllhaufen vom letzten Monat natürlich nicht vorenthalten.


  • Synergen Gesichtswasser gegen unreine Haut
  • Isana Shampoo für rote Haare
  • Henna "rot intensiv" von Müller
  • Abtei Kieselerde Granatapfel plus
  • Wella "Enrich" Haarkur
  • Balea "Beauty Effect" Eye Serum
  • Catrice Nagellack "Urban Outrider"
  • Clinique Probe "Pore Refinig Serum"
  • Rival de Loop Regenerationskapseln Augen
  • Ajona Stomaticum Zahncreme
  • Gliss Kur Leave-In "Liquid Silk"

Über das Gesichtswasser hatte ich euch HIER schon einmal ein Review geschrieben. Ich bin immer noch sehr begeistert davon, auch wenn man es anscheinend kontinuierlich anwenden muss da sonst wieder Pickel kommen. Aber für 1,79€ bei Rossmann ein unschlagbar günstiges Produkt zur Reinigung, dass ich nicht mehr missen möchte. Ich habe es schon nachgekauft.





Das Farbglanz-Shampoo für rote Haare von Isana habe ich gern verwendet weil mir vor allem der Geruch nach Granatapfel super gut gefallen hat. Es ist auch recht günstig (1,49€ wenn ich mich nicht irre) und hat eine intensiv rote Farbe. Einen farbunterstützenden Effekt oder gar eine Farbaufffrischung konnte ich nicht sehen. Meine Haare haben sich aber nach der Wäsche super angefühlt; ich brauchte kaum oder gar keine Spülung. Ein Nachkauf ist nicht geplant, aber ich schließe es nicht aus.



Das Henna von Müller habe ich bei meinem vorletzten Besuch dort entdeckt und bin sowohl vom Preis (knapp 2€ günstiger als bei dm) als auch von der Konsistenz überzeugt. Es ist um einiges feines und lässt sich so viel besser verteilen - ich werde es auf jeden Fall nachkaufen. Eine Packung steht hier auch noch.






Die Kieselerde-Tabletten habe ich mal so zur Probe bei Rossmann mitgenommen weil sie im Angebot waren (von über 4€ auf knapp 2,50€ runter). Ich dachte mir, dass es ja nicht schaden kann. Und das haben sie auch nicht. Nach einem Monat, in dem ich jeden Morgen und Abend je eine Tablette genommen habe sind meine Haare und Nägel schneller gewachsen (ich habe sogar einen Ansatz bekommen!). Ich hatte mir zwei Packungen geholt und bin gerade bei der zweiten. Ich werde sie auch nachkaufen, denn lange Nägel finde ich ja eh toll und meine Haare sollen natürlich auch wachsen.

Das Augenserum gegen Falten für knapp 4€ von dm habe ich immer gern verwendet, da es auch super als Base für ein AMU funktioniert. Den gewünschten Effekt habe ich nicht sofort, höchstens in Langzeitbeobachtung gesehen. Es ist ganz nett, aber ich bin mir noch nicht sicher, ob ich es nachkaufe.






Diese Haarkur-Probe habe ich mal bei einem Friseurbesuch mitbekommen. Sie reicht für etwa schulterlanges Haar und wird bei Benutzung warm. Sie ist irgendwie auch körnig und ließ sich schlecht verteilen. Wieso bekommen Friseure das so toll hin? Die Pflegewirkung war auch nicht so toll wie erhofft.
Ein Nachkauf ist natürlich ausgeschlossen, da es eine Probe war und ein friseur-exklusives Produkt ist.




Auch wieder eine Probe. Das Serum sollte die Poren verfeinern - oder unsichtbar werden lassen? Auf jeden Fall hat es geschmiert, das Makeup ließ sich weder darunter oder darüber verteilen bzw. es hielt dann nicht lange und es hatte im Prinzip keine Wirkung.
Ein Nachkauf, bzw. ein Kauf des Vollprodukts ist ausgeschlossen.





Die Regenerations-Kapseln für die Augen waren eine Wochen-Anwendung. Man hat sie kleinen Kapseln aufgedreht und dann den Inhalt um die Augen herum aufgetragen. Die Flüssigkeit war sehr klebrig und fettig und wenn ich sie aus Versehen in die Augen bekommen habe, konnte ich teilweise bis zu einer Stunde nicht klar sehen - gar nicht gut. Auch der Effekt war nicht wie erwünscht. Manchmal hatte ich morgens ganz dicke Augen; vielleicht war die Pflege auch zu reichhaltig. Ein Nachkauf ist auf jeden Fall ausgeschlossen.


Diesen Nagellack aus einer Catrice LE (Upper WILDside - Urban Outrider) habe ich mir gleich zwei Mal auf Kleiderkreisel nachgekauft. Es ist für mich das perfekte Braun - mit leichtem Goldschimmer, schön warm... wunderschön. Dieser hier war mein eigens im dm gekaufter Lack, der nun leider fast leer und eingetrocknet war. Ein Nachkauf ist in Anbetracht meiner zwei Backups natürlich nicht geplant.




Ich hatte mir nach einer Probe aus dem dm mal ein Vollprodukt für 1,29€ im Edeka gekauft. Man braucht wirklich nur wenig, da es ein Zahncreme-Konzentrat ist. Der Geschmack ist gewöhnungsbedürftig, man merkt manchmal einen leichten Ammoniakgeruch (wtf?) und nach der Anwendung fühlt man sich frisch und sauber im Mund. Ein Nachkauf ist allerdings nicht geplant, weil mich der Ammoniak-Geruch und der Geschmack nicht so überzeugt haben.



Die Leave-In-Kur "Liquid Silk" von Gliss Kur verwende ich schon länger und finde sie wirklich klasse. Sie riecht toll und meine Haare waren nach der Anwendung super einfach zu kämmen und haben toll geglänzt. Für mich war es immer der Heilige Gral was Leave Ins angeht. Ich will schauen ob ich dafür nicht eine tierlied- und silikonfreie Alternative finde, deswegen ist ein Nachkauf erstmal nicht geplant.






 
 ******

Alles in allem bin ich ganz zufrieden und ein paar tolle Produkte habe ich schon nachgekauft, aber von den Regenerationskapseln würde ich abraten solange ihr nicht wirklich sehr sehr trockene Haut an den Augen habt.


Wie findet ihr die Produkte? Habt ihr davon selbst 
welche benutzt oder benutzt sie noch?


Liebste Grüße, eure





Kommentare:

  1. Wie gefällt dir der Nagellack?? Der sieht toll aus! Toller Beitrag:)

    http://throughthashseyes.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Ja, natürlich gefällt er mir, immerhin hab ich ihn zweimal nachgekauft. ;)

    AntwortenLöschen
  3. das Henna von Müller benutze ich auch immer, das ist vollkommen ok :) Die Liquid Silk Kur habe ich auch, benutze ich aber nicht so oft. Sollte ich mal wieder rausholen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich find die wirklich super vor allem eben weil die Haare glänzen wie versprochen und weil sich die Haare so toll kämmen lassen nach der Anwendung. :)

      Löschen
  4. Schöner Beitrag!
    Das Rot-Shampoo hatte ich auch mal, als ich rot-braune Haare hatte und fand es auch ganz O.K!
    Die Gliss-Kur Spülungen finde ich auch super, leider gibt es in der Drogerie nur eine silikonfreie Sprühspülung von alverde und die soll angeblich schlimm riechen :/ Würde mir sonst gerne auch eine silikonfreie Alternative anschauen :)

    Liebste Grüße,
    <3, Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte mal eine von Alverde, die ganz okay gerochen hat, aber meine Haare durch den Alkohol ziemlich ausgetrocknet hat. Aber ich schau noch mal, vielleicht finde ich ja eine, die zumindest ohne Tierversuche hergestellt wurde. :)

      Löschen
  5. Ich hatte auch mal eine zeitlang diese "Sprühspülungen", verzichte aber mittlerweile auch darauf und greife lieber zu Haaröl zurück, das ich in die Spitzen/Längen verteile. Das Haar glänzt schön und ich finde, dadurch lässt es sich auch besser kämmen. Und trockene Spitzen werden gepflegt! :)
    Hast du das auch schonmal ausprobiert? Vielleicht ist das ja eine Alternative.

    AntwortenLöschen
  6. ich hab bisher noch kein passendes, nicht mit Erdölen vollgestpftes und trtzdem zu bezahlendes Haaröl gefunden. Hast du da Tipps? :)

    AntwortenLöschen
  7. Im Zweifelsfall: Kokosöl! :) Da gibt es welches für knapp 4 € von Alnatura. Und für die Spitzenpflege braucht man nur ganz wenig, damit es gut einzieht und nicht fettig wirkt. Es sind 220ml im Glas drin. Riecht auch echt angenehm nach Kokos, wenn man das mag.
    Ich selbst benutze zur Zeit noch das Haaröl von Isana (Rossmann Eigenmarke), bezahlbar ist es, ob da Erdöl drin ist, kann ich grad nicht sagen, aber ich habe das auch schon ewig und es ist vielleicht gerade mal 1/6 weg... ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh das klingt super! Also, das Kokosöl. Das von Balea enthält Silikonöl und Weichmacher, was ich ja vermeiden möchte.

      Aber beim Kokosöl schau ich mal hin. Ich mag Kokosduft in den Haaren. :3 Danke für den Tipp.

      Löschen

Vielen Dank für eure Kommentare!

Ich freue mich über jedes Feedback und auch Kritik ist immer gern gesehen. Bitte lasst doch aber eure Bloglinks weg. Ich schaue eh bei euch vorbei. :)

Aus Fairness den andren gegenüber schalte ich ab sofort aber keine Kommentare mit Bloglinks mehr frei - auch nicht mehr, wenn ihr sie in euren Namen versteckt!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...