27. April 2014

Nagelneu: Gewinn bei Lenas Sofa

Im Februar schon (*hust*) hat Lena von Lenas Sofa ein paar Lacke verlost. Wenn man nichts mit den Lacken anfangen kann, immer eine gute Idee, denn wer andres freut sich sicher darüber. Und in diesem Fall ist "wer andres" ich.

Ich habe Set 3 gewonnen und so durften 4 Lacke von Primark bei mir einziehen.


In dem Viererpack, die ich schon von Primark kenne waren ein Creme-Lila, Creme-Pink, türkiser Topper und ein Creme-Grau enthalten. Soweit ich weiß, bekommt man dieses Sets für 2,50€ bei Primark und nachdem sie jetzt eine eigene Beauty-Abteilung haben sicher auch noch eindeutig mehr Variationen als vorher.

Allem vorweg finde ich meist den Geruch bzw. Gestank der Lacke so ekelhaft, dass ich mir erst eins der Sets gekauft habe. Irgendwie riechen die meist nach Kleber, Benzin oder so - halt einfach wirklich billig und gesundheitsschädlich. Und niemand will miefige Hände, auch wenn der Lack noch so schön aussieht.

Aber nicht so dieses Set. Ich hatte euch den grauen Lack ja schon bei "Lacke in Farbe... und bunt!" vorgestellt und gesagt, dass er eindeutig "besser" riecht als die Vorgänger. Immer noch unangenehm, aber der Geruch verfliegt schneller und auch die Trockenzeit wurde verbessert.



Der Lilaton gefällt mir super gut. Es ist zwar eindeutig lila, aber knallt nicht und geht eher ins Pastell. Für mich super für den Frühling und Sommer. Das Pink geht zwar eher in Richtung neonfarben aber ist immer noch tragbar und gefällt mir auch richtig gut. Den grauen Lack hatte ich euch ja schon vorgestellt - ein helles, lilastichiges Grau, schön auch im Alltag und trotz seiner Nicht-Farbe frühlingstauglich und schön anzusehen.

Genau wie beim grauen Lack auch bekommt man bei den andren beiden Creme-Lacken ein streifiges Finish. Das lässt sich aber durch eine Schicht Topcoat (ich habe hier einen von Essence verwendet) ganz schnell beseitigen.



Die Deckkraft ist in Ordnung und das Nagelweiß und Unebenheiten werden sicher mit zwei Schichten verdeckt. Auch die Trockenzeit wurde, wie schon erwähnt, anscheinend verbessert: während die vier Lacke, die ich schon vorher hatte entweder erst nach Stunden oder auch gar nicht tocknen (sie rutschen auch nach Stunden noch auf dem Nagel) sind diese Lacke in durchschnittlichen drei Minuten tippfest. Mit Schnelltrocknern wie Essie's "good to go" geht es sogar noch schneller.


man sieht leider noch ein bisschen die Streifen

Die Haltbarkeit ist auch normal. Mit einem Base- und Topcoat (Butter London - "Hardwear") haben die Lacke bei mir zwei bis drei Tage gehalten und sind dann gesplittert, bzw. haben sich abgelöst. (Zur Erklärung: auf magische Art und Weise werden meine Nägel nach ein paar Tagen immer wieder so glatt, dass sie wie poliert sind und ich mir so den Nagellack meist in einem Stück abziehen kann.)



So wie ich mit den Cremelacken zufrieden bin bin ich mit dem Topper unzufrieden: er deckt in keinem Fall, nicht mal in fünf Schichten (siehe Foto auf dem Ringfinger). Als Topper über einem mintfarbenen Lack (hier Essence - "that's what i mint", siehe Zeigefinger) ist er super. Er fügt dem Basislack einen tollen Glitter hinzu. Er ist zwar der einzige aus dem Set, der kein streifiges Finish hat aber so oft trage ich ja nun auch kein Mint und kann ihn dementsprechend nicht oft benutzen.

Natürlich geht er auch über jedem andren Lack aber kennt ihr das, wenn ihr nur gewisse Sachen miteinander kombinieren könnt? ^^


alle Lacke aus dem Set geswatcht auf Stäbchen

******

Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit dem Set. Besonders die Cremelacke gefallen mir super gut und ich hätte nie gedacht, dass mir ein lila oder grauer Lack so gut stehen würden. Den Topper finde ich so naja, aber nicht komplett schlecht.

Besonders gefällt mir, dass die Hersteller anscheinend einiges verbessert haben: die Lacke stinken nicht mehr so furchtbar und auch die Trockenzeit und Deckkraft sind erheblich angenehmer. Und für den kleinen Preis kann ich mir auch vorstellen, dass ich mir nochmal so ein Set holen werde. Es gibt einige wirklich tolle Lacke und Viererkombis.

Nochmal einen ganz herzlichen Dank an Lena für dieses tolle Set - ich hab mich wirklich gefreut und trage die Lacke echt gerne. :)


Habt ihr auch Lacke von Primark und wie sind eure Erfahrungen damit?


Liebste Grüße und einen schönen Rest-Sonntag, eure

Kommentare:

  1. ♥-lichen Glückwunsch, die sehen ja toll aus und auf deinen Nägeln kommen die richtig gut zur Geltung. ♥

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde die alle vier superschön! Nur den türkisen hätte ich jetzt nicht gebraucht, weil der sehr ähnlich ist zu einem steinalten Manhattanlack, den ich besitze.^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, den Farbton als Cremelack fänd ich auch noch besser. :)

      Löschen

Vielen Dank für eure Kommentare!

Ich freue mich über jedes Feedback und auch Kritik ist immer gern gesehen. Bitte lasst doch aber eure Bloglinks weg. Ich schaue eh bei euch vorbei. :)

Aus Fairness den andren gegenüber schalte ich ab sofort aber keine Kommentare mit Bloglinks mehr frei - auch nicht mehr, wenn ihr sie in euren Namen versteckt!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...