3. Mai 2014

Aufgebraucht! Nachgekauft? - April

Als ich gegen Ende des Monats in meinen Schuhkarton mit aufgebrauchten Produkten geschaut habe, dachte ich bloß: "Oh je... für zwei Produkte brauchste fast gar nichts zu schreiben!"

Aber auf magische Art und Weise ist in den letzten Tagen doch noch etwas mehr geleert worden und so habe ich für euch heute mal wieder einen kleinen Müllhaufen vorbereitet.


obere Reihe:
  • Isana Nagellackentferner "Mandelduft"
  • Isana Flexible Haaspray
  • aiko Shampoo "Color & Volumen"
  • aiko Spülung "Color & Volumen"

untere Reihe: 
  • Rival de Loop ölhaltiger Augenmakeup-Entferner
  • 8x4 Deo "modern charme"
  • Dove Deo "invisible dry"
  • Essie Topcoat "good to go"


Mein liebster Nagellackentferner! Er ist unschlagbar günstig: für 0,89€ bekommt ihr 250ml dieses Entfernerwunders. Ich hab die Erfahrung gemacht, dass er jegliche Creme- und Metallic-Lacke in Sekundenschnelle entfernt und auch bei Glitzer nicht lange braucht. Vor allem habe ich kein schmerzhaftes Gedrücke und Gerubbel bei Glitzer. Als Mandelduft würde ich den Geruch, der zurückbleibt nicht beschreiben, aber er riecht sehr angenehm. Nach der Anwendung sollte man seine Nagelhaut etwas mit Öl pflegen, aber das sollte man ja sowieso.
Nachkauf? Immer wieder!

Bei meinem letzten Einkauf bei Müller habe ich mir mal dieses Shampoo von der hauseigenen Marke "aiko" mitgenommen. Da ich ja meine Haare mit Henna färbe und eh schon feines, plattes Haar habe, dachte ich mir dass diese Kombi doch genau das Richtige sei. Außerdem hat mich das "ohne Silikone"-Kleberchen überzeugt. Und ich kann auch nicht meckern: das Shampoo schäumt gut auf, reinigt die Haare und riecht sehr angenehm. Soweit ich mich erinnern kann, hat das Shampoo knapp 0,70€ gekostet - nicht schlecht.
Auch die Spülung ist toll. Man braucht sehr wenig von dem Produkt (ich verteile Spülung meist eh nur in den Längen und Spitzen) und meine Haare waren nach der Benutzung schön weich und haben sich gepflegt angefühlt. Auch hier lag der Kostenpunkt unter einem Euro und - was ich besonders gut fand - die Spülung hatte genauso viel Inhalt wie das Shampoo. Ein Nachkauf ist erstmal trotz guter Erfahrungen nicht geplant, da ich derzeit ein Isana Shampoo benutze und mir der Weg zu Müller immer ein bisschen zu weit für ein einzelnes Produkt ist.
Als mir mal wieder bewusst wurde, dass ich das Nivea-Haarspray eigentlich nur wegen des tollen Geruchs kaufe und dass dafür knapp 3€ für ein einfaches Haarspray irgendwie zu viel ist hab ich mir mal wieder ein Haarspray von Isana für schlappe 0,89€ gekauft. Der Geruch ist längst nicht so angenehm, aber es hält was es verspricht und das sollte es ja auch. Außerdem lässt es sich einfach ausbürsten und verklebt nicht. Ein Nachkauf ist nicht geplant da ich derzeit eins von Balea aufbrauche aber ich schließe auch nicht aus, nochmal zu den Haarsprays von Isana zu greifen.
Ich wollte mal einen anderen Entferner als den von Essence benutzen und habe mir für 1,49€ den Augenmakeup-Entferner von Rival de Loop mitgenommen. Da ich oft viel Lidschatten benutze oder eben auch Cremelidschatten, wasserfesen Eyeliner etc. greife ich meist zur ölhaltigen Variante für wasserfestes AMU. Bei diesem Entferner haben allerdings meine Augen manchmal ziemlich gebrannt und getränt - nicht schön. Auch wenn er in seiner Entfernerwirkung toll war aber das Brennen in den Augen war mir so unangenehm, dass ich dieses Produkt nicht nachkaufe.
Das 8x4 Deo habe ich schon ziemlich lange hier stehen gehabt. Ich hatte es mal in einem Anflug von Nostalgie gekauft, weil ich das als Teenie oft benutzt habe. Im Endeffekt habe ich aber dann doch seit Monaten das Dove-Deo (kommt gleich noch) benutzt und dies hier immer nur so als Bodyspray für zwischendurch benutzt. Ich finde den Duft eigentlich ziemlich gut. Es riecht nach Blumen, irgendwie nach Rosen und einfach sehr feminin. Aber leider brennt es unter meinen Achseln, wird wirklich sehr unangenehm warm und entwickelt dort einen starken alkoholhaltigen Geruch - kein gutes Merkmal für ein Deo. Ein Nachkauf ist also nicht geplant.
Das Dove-Deo habe ich knapp anderthalb Jahre jetzt benutzt (ich hatte es euch schon im Oktober vorgestellt) und bin recht begeistert von Duft und Wirkung. Auch Stunden nach der Anwendung riecht man frisch und es hinterlasst wirklich keine Spuren auf der Kleidung. Ein Nachkauf ist - trotz der neuen "compressed"-Größe - erstmal nicht geplant, da ich zurzeit ein Isana-Deo benutze und auf lange Zeit vielleicht komplett von den Sprühdosen wegkommen möchte.
Mein liebster Topcoat: der Essie-Lack "good to go". Nachdem ich mir im letzten August mal von einer Essie-Tante habe sagen lasen dass dieser Topcoat alles in Minutenschnelle durchtrocknet, musste ich zugreifen. Und seitdem mache ich so alle 4-6 Wochen ein Fläschchen leer. Puuuhh... Das geht natürlich ins Geld, denn dieser Wunderlack, den ich euch hier schon kurz vorgestellt habe, kostet knapp 9€. Falls ihr also eine Alternative habe, die erst einmal günstiger und dann auch noch tierversuchsfrei ist... immer her damit! Ein Nachkauf steht demnächst aber erstmal noch an, solange ich keine Alternative gefunden habe.




Ich bin recht zufrieden, auch wenn das recht wenig war. Aber manchmal hab ich auch das Gefühl, dass ich viel zu viel wieder nachkaufe. Es geht ja ums Aufbrauchen und Vorräte benutzen bevor man etwas Neues kauft. Darauf möchte ich mich die nächsten Wochen und Monate mal mehr konzentrieren.


Habt ihr auch manchmal so Monate, in denen ihr kaum etwas leert oder in denen fast eure kompletten Vorräte flöten gehen?


 Liebste Grüße, eure

Kommentare:

  1. Deine Deos finde ich toll aber ich benutze derzeit auch lieber Roll-Ons anstatt diesen Sprühflaschen. :)

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  2. Den Essie Good to go möchte ich mir auch gern zulegen, ich hatte sonst nur billige von Catrice und Essence und die waren nie besonders gut...

    Den Nagellackentferner von Isana finde ich auch am besten! Ich war wirklich überrascht, der entfernt auch "schwierige" Lacke richtig richtig gut :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also, ich finde, Essie lohnt sich absolut. :)

      Löschen

Vielen Dank für eure Kommentare!

Ich freue mich über jedes Feedback und auch Kritik ist immer gern gesehen. Bitte lasst doch aber eure Bloglinks weg. Ich schaue eh bei euch vorbei. :)

Aus Fairness den andren gegenüber schalte ich ab sofort aber keine Kommentare mit Bloglinks mehr frei - auch nicht mehr, wenn ihr sie in euren Namen versteckt!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...