1. Juni 2014

Aufgebraucht! Nachgekauft? - Mai

In diesem Monat habe ich mal wieder sehr viel aufgebraucht wie ich finde. Mein Schuhkarton ging gar nicht mehr zu, aber das lag bestimmt auch an der Größe einiger Sachen. Und damit ich endlich meinen Müll entsorgen kann, schreibe ich euch heute schnell auf, was es war. ^^

Alle meine aufgebrauchten Produkte im Mai.

  • got 2 be Öl-la-la Styling-Öl-Spray
  • just 4 u Oxydant 6%
  • gt 2 be "glanzstück" Glanzspray
  • duschdas Duschgel "Mandaraine küsst Zitronengras"
  • Balea Trend it up Volumen-Haarspray
  • Synergen Gesichtswasser gegen unreine Haut
  • Creme 21 Duschgel "Jasmine & Vanilla"
  • Syoss Oleo Intense Haarfarbe "Helles Rot"
  • Essence French Manicure Schablonen
  • La Riché Directions "Mandarin"
  • P2 Ultra Strong Nail Hardener
  • Gel Nails At Home Cleanser
  • Maybelline Colossal Cat Eye Mascara
  • bebe young care mattierende Pflege
  • P2 Nagellackverdünner
  • Essie Topcoat "good to go"

Den "just 4 u"-Oxydant hab ich mir mal vor ca. 2 Jahren im Friseurbedarf gekauft, als ich meine Haare von Schwarz auf Grün umfärben wollte. Mit 6% ist es auch das "heftigste" was ich an meine Haare lassen würde, was Blondierungen angeht. Er liess sich gut dosieren und hat gute Dienste getan. Die große Flasche hat, wie gesagt, knapp 2 Jahre gehalten. Ein Nachkauf ist erstmal nicht geplant, aber nicht ausgeschlossen.
Das Styling-Öl-Spray von got 2 be finde ich echt gut, weil man so schnell etwas Form und Griffigkeit in die Haare bekommt. Leider finde ich es derzeit in keinem Laden mehr - ändert got 2 be ständig das Standardsortiment? - aber wenn ich es mal wieder finde, dann werd ich es mir sicher mal nachkaufen.
Das Glanzspray von got 2 be hatte ich mir auch vor anderthalb Jahren geholt, weil ich gern, wie viele, tolle glänzende Haare wollte. Allerdings hat es einen starken Alkoholgehalt und hat meine Haare nur ausgetrocknet und geglänzt haben sie auch nicht wirklich. Für mich ein absoluter Flop und kein Nachlaufprodukt.
Das Duschgel von duschdas habe ich von der Mutter meines Freundes bekommen,die darauf leider allergisch reagiert hat. Die allergische Reaktion blieb bei mir zum Glück aus, aber ich mochte den Geruch beim Duschen nicht. Mir war das irgendwie zu zitronig, weil ich eher warme, weiche Düfte bevorzuge. Letztendlich benutze wir es zurzeit als Handseife. Definitiv kein Nachkaufprodukt, weil mir der Geruch gar nicht gefällt.
Das Creme 21 Duschgel in der Duftrichtung "Jasmine&Vanilla" ist mein abolutes Lieblingsduschgel und wenn ich gerade nichts Neues ausprobiere, hole ich es mir sehr gerne. Der Geruch ist sehr dezent und bleibt zart auf der Haut nach dem Duschen. Auch die Pflegewirkung ist wie versprochen, meine Haut fühlt sich immer sehr weich und sauber an. Jetzt gerade benutze ich ein Duschgel von Isana, aber das von Creme 21 kaufe ich mir immer mal wieder nach.
Nach langem Hennarot wurde mir die Farbe etwas zu langweilig und ich habe mir ein helles Rot von Syoss geholt. Beim Färben blieb der ätzende Ammoniakgeruch aus, was ich gut fand, allerdings war das Endergebnis mir persönlich zu dunkel - das passiert mir ständig - und es hat sich für eine Färbung unnormal schnell zu einem rötlichen Braun ausgewaschen. Ich werds auf jeden Fall nicht nachkaufen, auch weil ich erfahren habe, dass Syoss bei Tierversuchen ganz vorn mit dabei ist.
Den Cleanser habe ich mir im Starter-Kit von Gel Nails at Home-System im August letzten Jahres geholt. Die Produkte haben echt eine lange Lebenszweit und sind echt ergiebig - vor allem beim Primer sieht man kaum Benutzspuren! Der Geruch ist überraschenderweise echt angenehm und manchmal verwende ich ihn auch vor dem normalen Lackieren. Den Cleanser hab ich auch schon nachgekauft.
Das Haarspray hatte ich auch ewig hier rumstehen. Als ich noch schwarze Haare hatte hab ich mir öfter mal einen Iro gemacht, also so richtig 80er-Jahre-Goth-Frisur und alles und dafür hat das Haarspray richtig gut funktioniert. Es hält lange, verklebt nicht zu stark, riecht aber echt nicht angenehm. Nachdem ich letzten Monat mein Isana-Haarspray aufgebraucht habe, hab ich jetzt dieses hier aus dem Schrank gekramt. Ein Nachkaufprodukt? Nicht unbedingt.
Nachdem meine Syoss Haarfarbe ja zu dunkel ausgefallen und super schnell verwaschen ist, habe ich versucht mit "Mandarin" von Directions noch etwas rauszuhauen udn wenigstens einen tollen orangenen Schimmer zu erreichen. Aber nix da - die orange Farbe war leider zu hell dafür. Nachkaufen würde ich die Directions immer wieder - etwas teuer aber dafür ohne Tierversuche und sogar vegan.
Aktuell trage ich beispielsweise eine Mischung aus Poppy Red und Coral Red (das Ergebnis habe ich euch hier auf Facebook schon gezeigt).
Da meine Tagescreme von Balea sich dem Ende neigte und ich im Winter echt trockene Haut bekomme kam mir das Angebot bei Rossmann echt gelegen und so hab ich mir die reduzierte bebe Gesichtscreme gekauft.  An sich kann ich auch gar nicht meckern, denn die Creme liess sich super verteilen, roch angenehm bebe-typisch und lag nicht wie ein Film auf meiner Haut. Einziges Manko ist das Töpfchen, da man vor allem zum Ende hin die meiste Creme unter den Nägeln anstatt auf dem Finger hat. Ich denke ich werde sie nicht nachkaufen und wenn es wieder kälter wird lieber bei Balea bleiben.
Über das Gesichtswasser habe ich euch hier schon genauer berichtet. Ich bin immer noch restlos begeistert und würde es immer wieder nachkaufen. Jetzt wo es so warm ist benutze ich es gern auch zwischendurch mal, weil ich vor allem im Gesicht oft viel schwitze. Nachgekauft ist es auch schon wieder.
Auf den P2 Ultra Strong Nail Hardener schwöre ich seit Jahren! Er macht meine Nägel einfach super stark, lässt sich einfach anwenden und ist aufgetragen absolut unsichtbar (deswegen von P2 auch "für Männer geeignet" ausgeschrieben). Für Mädels mit brüchigen Nägeln würde ich ihn nicht empfehlen, da er Formaldehyd enthält, der die Nägel prinzipiell austrocknet, aber für mich funktioniert er einfach super. Ich hab ihn jetzt auch schon nachgekauft. :)
Die French-Schablonen von Essence finde ich einfach nur klasse! Sie sind so breit, dass man damit sogar an den Zehen ein French design zaubern könnte und kleben auch super. Ich hab sie auch schon nachgekauft bzw noch ein Backup hier.
Die Mascara von Maybelline habe ich mal geschenkt bekommen da das Bürstchen so kleine Haare hat und die Person eher eien dicke Bürste brauchte. An sich kann ich nicht meckern, da sie gute Dienste geleistet hat aber so langsam riecht sie komisch und ist auch etwas eingedickt. Ein Nachkauf kommt für mich nicht in Frage, da ich wegen der Tierversuchspolitik der Firma auf Maybelline-Produkte verzichten möchte.
Den Nagellackverdünner von P2 finde ich wirklich oberklasse. Man braucht nur sehr wenig davon und so ziemlich jeder eingedickte Lack ist wieder benutzungsfähig. Ich würde auch immer einen Verdünner anstatt Nagellackentferner empfehlen, da Entferner die Deckkraft und andere Eigenschaften wie Trockenzeit und Haltbarkeit des Lacks negativ verändern kann. Und der P2 Verdünner ist mit knapp 2€ und einem Jahr Laufzeit echt ein Schnäppchen. Nachkauf? Schon passiert.
Über das schnelltrocknende Topcoat-Wunder von Essie muss ich glaube ich nicht mehr viel sagen. Ich hab jetzt schon meine vierte oder fünfte Flasche geleert und werde ihn auch immer wieder nachkaufen bis ich eine günstigere und/ oder tierleidfreie Alternative gefunden habe.









******

Ich bin ganz zufrieden mit meinem Verbrauch und hab auch gar nicht so viel Neues nachgekauft, sondern benutze wirklich die Produkte, die teilweise schon ein Jahr hier rumstehen. Auch meine Standardprodukte wechsel ich häufiger und habe aktuell sogar 30 Lacke aussortiert (!!!) die ich nie trage oder die mir dann aufgetragen doch nicht gefallen haben.

Einige hatten mich auch schon gefragt, ob ich nicht auch andere Sachen verbrauche, aber ich denke, die muss ich euch eigentlich nicht zeigen. Wattepads und -stäbchen, Gesichtsmasken oder Kosmetiktücher sind eigentlich so Standard und gehen immer weg. Zwei meiner ständig verwendeten Masken habe ich euch auch schon mal vorgestellt. Wenn dann doch mal was außergewöhnlich gutes oder schlechtes dabei sein sollte werd ichs mit in die Aufzählung nehmen, aber ständig das selbe zu zeigen ist dann doch etwas langweilig (*hust* Essie Topcoat* *hust*).


Verwendet ihr auch einge der Produkte, die ich im Mai aufgebraucht habe? 
Wie sind eure Erfahrungen damit? 


Liebste Grüße und einen schönen Rest-Sonntag!



Kommentare:

  1. Mhh, ich habe mir jetzt schon die zweite Creme von bebe geholt und finde das mit dem Glastöpfchen irgendwie voll angenehm so... :D Aber ist wohl Geschmackssache.
    Ansonsten warst du ja diesen Monat schon ziemlich fleißig. :)
    Hab dich auf Facebook geliked. <3 Schöne Haarfarben. :3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielleicht liegst auch an meinen langen Fingernägeln. ^^ Aber nee, ich mag Tuben dann doch lieber. Obwohl man die Glastiegel dann später für Ohrringe benutzen kann... Mhm... schwierig, schwierig. :D

      Und danke. :) Ja, ich hab gerade wieder so einen Lauf mit bunten Haaren. Am liebsten heute blau, morgen grün, übermorgen mal knallorange und am nächsten Tag schwarz ^^

      Löschen
    2. Stimmt, ich hab kurze Nägel, aber auch da finde ich es schon nicht so lecker, wenn da etwas drunter kommt. Aber so "große" Töpfchen sind auf jeden Fall weit angenehmer, als so kleine Lipbalm Dinger... da kommt man ja garnicht richtig ran... <_<

      Das mit den Farben kenne ich. :) Ich habe gerade blau drin (ist an manchen Stellen türkis-grün, weil meine Haare nicht alle gleich blond geworden sind) und das ist sooo wahnsinnig toll. :D Vor allem jetzt in der Sonne glänzt das mega schön. :) Aber ich bleibe gerade bei blau. :D Obwoooohl ich auch noch Directions grün, rot, lila da habe... <_<

      Löschen
    3. Oh blau hatte ich auch schon, eine sehr ätzende Farbe was das Auswaschen angeht. Obwohl cih auch das ausgewaschene hellblau irgendwie nett fand. Meine Haare sind aktuell auch nciht gleichmäßig blond, bzw. das Rot wäscht sich unterschiedlich schnell aus. In den Längen hab ich zurzeit ein eher lachsfarbenes Rot, am Ansatz ist es noch okay, aber auch schon heller und einige Strähnen sind leicht rosa. Aber an und für sich finde ich Directions ganz gut. Ich lass die auch immer stundenlang einwirken. ^^

      Löschen
  2. Die Wimperntusche liebe ich. Maybelline Mascaras sind sowieso immer toll. ♥ Bebe mag ich allerdings auch echt gern. Ich habe auch einen Aufgebraucht-Post online gestellt. =)

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für eure Kommentare!

Ich freue mich über jedes Feedback und auch Kritik ist immer gern gesehen. Bitte lasst doch aber eure Bloglinks weg. Ich schaue eh bei euch vorbei. :)

Aus Fairness den andren gegenüber schalte ich ab sofort aber keine Kommentare mit Bloglinks mehr frei - auch nicht mehr, wenn ihr sie in euren Namen versteckt!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...