31. Juli 2014

Aufgebraucht! Nachgekauft? - Juli

In diesem Monat habe ich gar nicht so viel aufgebraucht. Bei dem Wetter schwitzt man sowieso alle Cremes und so runter, also habe ich meinen täglichen Verbrauch ziemlich runtergeschraubt.


  • Dove Compressed Deo "invisible dry"
  • Gliss Kur "Liquid Silk Express-Repair Spülung"
  • Isana Nagellackentferner "Mandelduft"
  • got2be Hitzeschutz "Schutzengel"
  • Synergen "extra starke Antipickel-Patches"
  • Isana Creme Dusche "Perlen-Extrakt"
  • Synergen Gesichtswasser "deep clean"
  • Kaufmann's "Haut-und Kindercreme"

Auf die Pickel-Patches wurde ich durch einen anderen "Aufgebraucht"-Post einer Bloggerin aufmerksam und kann ihre positiven Erfahrungen nur bestätigen. Sobald sich ein Pickel zeigt, habe ich sie nachts auf die Rötung geklebt und hatte morgens keine knallrote Stelle mehr und auch Schwellungen wurden reduziert. Auch sind die Pickel schneller verheilt und verschwunden. Manchmal brauchte ich mehrere Anwendungen, aber allgemein hatte ich das Gefühl, dass sich die "Beschwerden" gebessert haben. Nachkauf? Ist schon geschehen. :)
Die beste Lippenpflege die ich jemals hatte! Durch Kleiderkreisel bin ich auf diese Babycreme gekommen und nutze sie fast täglich zur Lippenpflege. Sie riecht total klasse und typisch nach Babycreme und ist super ergiebig - die kleine Dose hat bei mir etwa ein Jahr gehalten! Ich hab sie schon nachgekauft.
Das Synergen-Gesichtswasser hatte ich euch ja schon einmal ausführlich in meinem Review vorgestellt. Ich bin immer noch begeistert und verwende es täglich. Ich hab es auch schon nachgekauft und das werde ich auch immer wieder, bis ich ein noch besseres Gesichtswasser finde denke ich.
Das Duschgel habe ich mir vor knapp einem Monat gekauft und war ganz zufrieden damit. Es riecht fast genau so wie die Isana Body Milk - weiblich, aber trotzdem relativ neutral (vielleicht etwas mit Nivea zu vergleichen). Nachgekauft habe ich statt dieser Sorte die Limited Edition "Alpenglück" mit Kirschduft, aber grundsätzlich kann ich die Isana Duschgele nur empfehlen.
Endlich habe ich meine letzte Flasche des "Schutzengels" aufgebraucht. Mit dem Produkt war ich soweit ganz zufrieden. Der Duft gefällt mir und meine Haare waren nach dem Glätten und Föhnen subjektiv weniger trocken. Nachkaufen werde ich es aber nicht, zumal ich noch ein ähnliches Produkt von Isana hier habe.
Mein Holy Grail unter den Nagellackentfernern! Glitzerlacke, hartnäckige Farben - alles kein Problem mit dem Entferner von Isana. Auch der Duft, der auf den Nägeln bleibt gefällt mir ganz gut, auch wenn ich es nicht direkt als "Mandelduft" bezeichnen würde. Der Gute kostet auch in der großen Dose immer noch unter 2€, so dass ein Nachkauf definitiv ansteht.
Die Liquid Silk Spülung nutze ich seit Jahren und bin immer noch überzeugt. Meine Haare glänzen nach der Anwendung total schön und lassen sich klasse durchkämmen. Nachgekauft habe ich sie auch schon. Mir gefällt zwar nicht ganz, dass sie von Schwarzkopf ist aber ich hab leider immer noch keine tierleidfreie Alternative gefunden.
Das Dove-Deo "invisible dry" ist mein Lieblingsdeo und ich verwende es seit bestimmt mehr als einem Jahr. Ich mag den Duft einfach total gerne und es schützt mich vor Schweißgeruch, ohne die Achseln und Schweißdrüsen zuzukleben. Seit ein paar Monaten gibt es die kleinere Compressed-Dose, die nicht nur besser ins Handgepäck passt, sondern zudem durch weniger Müll (mit gleichem Inhalt) die Umwelt ein wenig schützt. Ich hab es schon nachgekauft - bei dem Wetter will ich auf keinen Fall auf Deo verzichten.





******

Abgesehen von den aufgebrauchten Produkten ist mir noch mein tolles Nagelöl von Essie schlecht geworden. Es roch anfangs sooo wunderbar nach Aprikose aber jetzt riecht es leider nur noch ranzig und ich muss es wegwerfen. Mir ist aufgefallen, dass ich oft nur meine "Basics" aufbrauche und dann auch nachkaufe: Deo, Gesichtswasser, Nagellackentferner... Sowas wie Duschgele wechsel ich häufig und Produkte von denen ich nicht überzeugt bin muss ich ja nicht nochmal kaufen.

Im Moment benutze ich nach dem Duschen wieder mal Cremes, da meine Haut die Hitze gar nicht mag und trocken wird und brauche auch in dem Bereich auf. Die einzigen Produktgruppen, die ich weiterhin horte sind Parfüm und Nagellack - und letzteres werde ich so schnell nicht minimieren. ^^ 

Wenn die Temperaturen etwas kälter werden, kann ich auch wieder meine gewohnten, schwereren Düfte wie Moschus, Patchouli oder auch Vanille tragen. Dann kann ich in dem Bereich vielleicht auch minimieren, obwohl das bei Parfüm ja bekanntermaßen nicht so schnell geht. Derzeit reicht es gerade für das Monster High Parfüm und vielleicht noch Essence "like a day in a candyshop".


Benutzt ihr bei dem Wetter eure normalen Produkte wie Makeup etc? 
Oder schraubt ihr eure tägliche Routine auch etwas runter?


Liebe Grüße, eure

Kommentare:

  1. Das Deo benutze ich auch, aber ich hab den Roller. :)
    Den Duft finde ich zwar nicht so toll, aber ich hab es irgendwann angefangen zu kaufen, weil ich ja fast nur schwarze Klamotten habe, damit es da keine Spuren macht... ^^"

    Den Isana-Nagellackentferner hole ich mir mal, sobald meine von Ebelin leer sind. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Ebelein-Entferner find ich voll blöd, ich hatte das Gefühl, dass man viel davon braucht und er nicht so schnell entfernt wie der hier von Isana.

      Löschen
  2. Ein Hoch auf die Isanaprodukte, besonders den Nagellackentferner kaufe ich immer wieder nach. Aber allgemein hat sich Rossmann gut gemacht, ich kaufe auch sehr gerne RdL Sachen, vor allem Amu Entferner und Gesichtswasser.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich finde auch, dass Rossmann jetzt nicht mehr so "unmodern" wirkt wie vor ein paar Jahren noch. Die Produkte machen sich gut im Regal langsam - obwohl bei RdL noch etwas daran gefeilt werden könnte, finde ich. ^^

      Löschen
  3. Den Nagellackentferner und das Hitzeschutzspray habe ich auch :D Und die Pickel-Patches sollte ich auch mal ausprobieren o.o

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für eure Kommentare!

Ich freue mich über jedes Feedback und auch Kritik ist immer gern gesehen. Bitte lasst doch aber eure Bloglinks weg. Ich schaue eh bei euch vorbei. :)

Aus Fairness den andren gegenüber schalte ich ab sofort aber keine Kommentare mit Bloglinks mehr frei - auch nicht mehr, wenn ihr sie in euren Namen versteckt!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...