22. Oktober 2014

Lacke in Farbe... und bunt! - Petrol

In dieser Woche möchte Lena von uns wieder petrolfarbene Lacke sehen. In der letzten Runde war ich recht schnell mit der Entscheidung, aber da ich diesen Lack mittlerweile aussortiert habe, musste ich echt überlegen, ob ich diese Runde nicht doch mal aussetzen muss. Aber ich hab dann doch noch einen Lack gefunden, der ganz gut zur Vorgabe passt: "Shanghai Nights" von H&M!


H&M habe ich persönlich eher selten im Kopf, wenn es um Lacke geht und dabei hat die schwedische Modekette doch einiges an tollen Farben zu bieten. Auch die restliche Kosmetik ist ganz hübsch und qualitativ okay.


"Shanghai Nights" habe ich im letzten Jahr reduziert gefunden, als ich eigentlich nach den matten Metallic-Lacken gesucht habe (die werde ich euch in den nächsten Tagen auch vorstellen!). Der Lack besticht durch seine türkise Base mit feinem blauen Glitter, der außerdem noch duochrome in Violett glänzt. Die Farbe ist total klasse, wie ich finde.


Der Auftrag ist bei den alten Lackflaschen von H&M nicht ganz so einfach, da man den Deckel nicht wie bei Butter London abziehen kann, sondern ihn komplett in der Hand hat. Dazu ist der Pinsel recht dünn, aber er fächert gut auf und man kann mit ihm unerwartet gut lackieren. Der Lack an sich ist etwas zu flüssig für meinen Geschmack. Er deckt in zwei bis drei Schichten.


Die Trockenzeit ist nicht so super, aber da kann man ja mit einem Schnelltrockner Abhilfe schaffen.
Ich bin mir nicht sicher, ob es diese Farbe immer noch bei H&M gibt, da er damals reduziert war. Das kann aber auch daran gelegen haben, dass sie das Flaschendesign geändert haben. Schaut einfach mal bei H&M vorbei - und wenn ihr "Shanghai Nights" nicht findet gibts noch eine Menge anderer Lackfarben und empfehlenswerte Produkte wie bspw. die Pinsel, Lidschatten und die derzeit recht angesagten matten Lippenstifte


Wie findet ihr "Shanghai Nights"? Habt ihr andre Lacke von H&M?


Liebste Grüße, eure

Kommentare:

  1. Ich habe den blauen Metallic Lack von H&M, aber ansonsten keine weiter. Wenn ich deinen so sehe, sollte ich echt öfters mal im Kosmetiksortiment von H&M stöbern :) Dein Petrollack gefällt mir sehr gut :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab außer dem blauen noch die andren beiden matten Lacke; die sind einfach sooo toll. Da haste mich mit angesteckt. :D

      Ja, ich finde einige Lacke ziemlich überteuert dasfür dass es eben keine Kosmetikfirma ist und dass manchmal wirklich wenig enthalten ist. Da muss man wirklich genau schauen, ob sich das lohnt. Aber manchmal hat man eben so tolle Schnäppchen dabei wie den Lack oben oder auch "Jo is in the house", ein Glitzerlack mit Hologlitter, also kein Hololack, sondern eher wie ein Topper... am besten googelst du den mal; den gibts auch noch. Nur eben in der neuen Flasche.

      Löschen
  2. Der Name ist ja mal cool!^^
    Den Lack finde ich auch schön, für mich wäre er aber nen Tick zu hell...^^

    Und ich hab dich getaggt, schau mal hier: http://lacknroll-nails.blogspot.de/2014/10/tag-zeig-mir-einen-lack.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe, ja wir und die dunklen Farben... :D

      Danke fürs Taggen, da mach ich mich die Tage mal dran. Die Idee ist klasse; da muss ich bei einigen Punkten echt überlegen. ^^

      Löschen
  3. H&M und Nagellack auch nicht gerade mein erstes gedanke, auch nicht der zweite ...
    sieht aber sehr schön aus, gefällt mir gut
    ich persönlich besitze kein Nagellack von H&M

    Lg Ella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich geh auch nur alle paar Monate mal in einen H&M, weil mir die Klamotten ja auch kaum passen. Aber wenn, dann geh ich zuerst in die Kosmetikabteilung da. :D

      Löschen
  4. Antworten
    1. Ja, mir auch. Vor allem der Schimmer gefällt mir am besten. :)

      Löschen
  5. Aha, schon wieder so ein hübscher H&M-Lack - da ärgert es mich ja gleich noch mehr, dass es die hier nirgendwo gibt *snüff*...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gibts in Hamburg keinen H&M mit Kosmetikabteilung oder sind die alle schon leergefegt? :O Das ist ja echt Mist. :(

      Löschen

Vielen Dank für eure Kommentare!

Ich freue mich über jedes Feedback und auch Kritik ist immer gern gesehen. Bitte lasst doch aber eure Bloglinks weg. Ich schaue eh bei euch vorbei. :)

Aus Fairness den andren gegenüber schalte ich ab sofort aber keine Kommentare mit Bloglinks mehr frei - auch nicht mehr, wenn ihr sie in euren Namen versteckt!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...