1. November 2014

TAG: "Zeig mir einen Lack"

Die liebe Shirley von Lack'nRoll habt sich einen neuen Tag zu Nagellack ausgedacht, zu dem sie mich direkt eingeladen hat und den ich sehr gern mitmache. Der Tag heißt "Zeig mir einen Lack" und man bekommt 5 Fragen, zu denen man mindestens einen Lack zeigen soll.


Zeig mir einen Lack...

1. ..., mit einer schwer definierbaren Farbe.

Das ist neben einigen duochromen Lacken der Essence-Lack "L.O.L.". Mittlerweile wurde der neu aufgelegt und etwas eindeutiger Giftgrün gefärbt, aber der den ich habe ist noch die "alte Version". Und die schwebt irgendwo zwischen Senfgelb,Gelbgrün, Zombiegrün und Grüngelb. Irgendwie wirklich nicht so einfach.


2. ..., den du nur des Namens wegen gekauft hast.

"Berry Potter & Plumblemore" von Catrice! :D Die Farbe ist zwar auch hübsch, aber eigentlich nicht so ganz mein Fall. Aber der Name reißt es total wieder raus, finde ich.


3. ..., der für dich schwer zu bekommen war.

Abgesehen davon, dass ich "The Black Knight" nur per Zufall bei TK Maxx bekommen habe, habe ich eigentlich alle Lacke recht einfach bekommen. Für die Catrice Holos aus der Luxury Lacquer-LE bin ich extra zu Müller, aber nach keinem Lack habe ich länger auf dem deutschen Markt gesucht als nach "Emerald City" von Model's Own. Ich habe ihn dann schlußendlich bei Kleiderkreisel gefunden - zwar nur in der Mini-Version, aber immerhin habe ich ihn jetzt, nachdem ich mich bei Steph total in ihn verliebt hatte. 

4. ..., mit dem du eine besondere Erinnerung verbindest.

Ich habe mehrere Lacke, die ich von ganz tollen Menschen bekommen habe (z.B. die von meinem Freund oder die von meiner Schwester) aber da ich euch die schon gezeigt habe kommt nun einer meiner ältesten Lacke vor die Linse: P2 "forbidden jungle" aus der "Safari Stories"-LE von Sommer 2006. Ich wollte damals eigentlich einen dunkelgrünen Nagellack haben, den ich an einem Goth-Mädel gesehen hatte und hab mich dann erst einmal mit diesem goldgrünen Lack zufrieden gegeben. Gekauft hab ich ihn bei meinem ersten dm-Besuch in Süddeutschland auf der Abschlussfahrt in der 10. Klasse. Damals kannte ich dm noch gar nicht. ^^


5. ..., der deine Persönlichkeit oder eine deiner Charaktereigenschaften wiederspiegelt.

Oha, da wirds jetzt düster. :D Ich stehe total auf Dunkles, egal ob Kleidung, Makeup, Kunst oder eben Nagellack. Orly "Goth" musste allein wegen des Namens mit und ich stehe absolut auf Schwarzes mit ein paar kleinen Extras wie Hologlitter oder in diesem Fall eben kleinen silbernen Glitzerteilchen. Aber ich mag auch dunkles in Farbe. Mein Lieblingslack ist "Razzle Dazzle" von Deborah Lippmann, der eine dunkle Base und super hübsche himbeerfarbene Glitzerpartikel hat. Allerdings bin ich nicht nur dunkel unterwegs. Wenn ich nicht gerade in schwarz und vielleicht dunkelbraun rumlaufe, mag ich Erdfarben und natürliche, dezente Farben sehr gerne. Farben, die zu meinen roten Haaren passen mag ich am liebsten. Und so ist in dieser Aufzählung auch einer meiner liebsten "natürlichen" Lacke, Essie "all tied up", der zudem mein einziger Essie ist.


Ich find den Tag super und musste teilweise wirklich überlegen. Vor allem die letzte Frage fand ich etwas knifflig und es hat mir Spaß gemacht, meine Sammlung zu den verschiedenen Aspekte durchzuschauen. :)

Morgen zeige ich euch ein bisschen von meinem Halloween-Kostüm und einen kleinen Haul. :) Ich war zwar doch nicht bei Müller, aber dafür nach Langem wieder bei Primark. ^^


Liebste Grüße, eure

Kommentare:

  1. Der Catrice-Lack gefällt mir von allen drei Lacken am besten. Die Farbe ist echt hübsch. :)

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  2. Heyyy, ich hab mich grad voll gefreut, als ich den Post in meinem Dashboard gesehen hab! :D
    Und tolle Antworten! :)
    Berry Potter & Pumbledore finde ich auch vom Namen her megatoll, aber farblich gefällt er mir nicht gut genug, um ihn zu kaufen. Catrice hat ja oft so tolle Wortspiele, ich mag das!^^
    Und den Orly muss ich jetzt auch mal ins Visier nehmen!

    Liebe Grüße und danke für's Mitmachen!
    Shirley

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe, ja der Tag ist echt eine super Idee gewesen, da MUSSTE ich einfach mitmachen. ^^

      Berry Potter find ich total super; ich hab auch gleich einer Hogwarts-Verrückten in meinem Freundeskreis Bescheid gesagt ^^ Ich mag Lila ja an sich und wenn ein Lack noch so einen Schimmer hat, mag ich das sogar lieber als direkt duochrome Lacke. Aber so oft trag ich den echt nicht, eben weil er so speziell ist.

      Den Orly hab ich bei TK Maxx ergattert; ich bin mir nicht sicher obs den einfach so noch gibt. Aber schau einfach; vielleicht bei KK oder es gibt ihn so. Von der Marke hab ich nur den und den, den ich aus deinem Blogsale habe. ^^

      Löschen
  3. Interessanter Post!
    Dieses seltsame Grün finde ich klasse, wobei auch ich nie weiß, wie ich es beschreiben soll :)
    Außerdem find ich den Deborah Lippmann bildhübsch!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, L.O.L ist wirklich eine seltsame Farbe, aber passt super zu "schleimigen" Nail Arts wie dieses Drip Nail Art (ich glaub ich hatte mal eins gemacht). ^^

      Ja, der Razzle Dazzle ist auch mein Lieblingslack. Passt außerdem hervorragend in den Herbst finde ich. Ist nur jammerschade, dass die Lacke so schweineteuer sind, sobnst hätte ich wohl viel mehr. :(

      Löschen

Vielen Dank für eure Kommentare!

Ich freue mich über jedes Feedback und auch Kritik ist immer gern gesehen. Bitte lasst doch aber eure Bloglinks weg. Ich schaue eh bei euch vorbei. :)

Aus Fairness den andren gegenüber schalte ich ab sofort aber keine Kommentare mit Bloglinks mehr frei - auch nicht mehr, wenn ihr sie in euren Namen versteckt!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...