7. Dezember 2014

Aufgebraucht! Nachgekauft? - November

Meine Lieben, ich wünsche euch einen schönen zweiten Advent und hoffe ihr habt es schön gemütlich bei euch. :) Auf Instagram sehe ich bei vielen, dass sie essen gehen, backen, Adventskränze haben, Kalender öffnen und alles, aber in diesem Bereich bin ich dies Jahr ein kleiner Grinch. ^^ Ich hab zwar ein bisschen Deko aufgehängt, aber bin dies Jahr zu spät für (coole) Kalender gewesen und ein Adventskranz muss bei mir nicht sein, da ich eh fast jeden Tag Teelichter brennen habe. Und passend für eine kleine Verschnaufpause zwischen Tee, Kakao und Plätzchen mit euren Liebsten gibts auch nur einen recht kurzen Aufgebraucht-Post, da ich im November anscheinend recht sparsam war.


Aufgebraucht habe ich:
  • Balea Anti-Schuppen-Shampoo
  • Synergen Augen-Makeup-Entferner
  • Dove-Deo "invisible dry"
  • Eau de Toilette "Vanilla" by Bettina Barty
  • p2 Anti-Red-Base gegen Rötungen
  • Isana Haarspray 
  • Catrice LipTint "wine-tastic"*
  • Liquid Eyeliner by H&M*

Die mit * gekennzeichneten Produkte habe ich leider nicht aufgebraucht sondern sie sind gekippt bzw. ich habe sie nicht vertragen und deshalb aussortiert. Dazu aber beim entsprechenden Bild mehr.


Das Anti-Schuppen-Shampoo hatte ich eigentlich geholt, um ein paar letzte Farbreste chemischer Färbungen zu entfernen. So wirklich hat das dabei nichts gebracht, aber da ich eh durch die ungewohnte Chemie auf meinem Kopf Schuppen bekommen hatte, kam mir das ganz recht. Und dabei war es ganz ordentlich. Viel hat es nicht gekostet und es roch auch ganz gut, hat die Haar gut gereinigt und alles, aber da ich mein Schuppenproblem erstmal in den Griff bekommen habe, werde ich es erstmal nicht nachkaufen.
Hach ja... der Synergen-Entferner. In meinem letzten Aufgebraucht-Post habe ich ihn noch gelobt und weiterempfohlen, aber in den letzten 3 Wochen hatte ich mit einer starken Allergie an den Augen zu kämpfen und ich habe sehr stark dieses Produkt in Verdacht. Jetzt habe ich wieder meinen gewohnten Essence-Entferner und es wird langsam besser sodass ich bald auch wieder Eyeliner tragen kann und euch die Mascara und das Lash Serum von Sante vorstellen kann, aber nachkaufen werde ich dieses Produkt nicht.
Das Dove-Deo habe ich euch ja öfter schon gezeigt und ich mag es immer noch sehr gern. Auch wenn mir der Umweltsapekt und die Handlichkeit bei den Compressed-Flaschen besser gefällt, finde ich bei den großen Flaschen den Sprühstrahl noch am besten und kaufe es immer wieder nach.
Das Haarspray hatte ich mir gekauft, weil ich etwas mit mehr Halt brauchte und es hat auch gut gehalten und geholfen. Aber der Geruch bei den Isana-Haarsprays ist einfach total seltsam und so bin ich zu dem Haarspray zurück, an dessen Geruch ich mich schon gewöhnt habe (das goldene von Isana). Nachkaufen werde ich es somit erstmal nicht.
Die P2 Anti-Red-Base fand ich super, da meine Haut oft rötlich wirkt und fleckig durch die Sommersprossen und das kalte Wetter. Den Pumpspender unten fand ich nicht so gut, da man vor allem zum Schluss hin nichts mehr rausbekommen hat und ich eher den Deckel abgeschraubt habe, um an das Produkt zu kommen. Ansonsten eine tolle Möglichkeit, Rötungen zu kaschieren. Ich werde es in nächster Zeit aber nicht nachkaufen, da ich meine gestresste Winterhaut eher mit reichhaltiger Creme pflegen möchte.
Eins der wenigen Parfüms, die ich euch mal in einem Aufgebraucht-Posting zeigen kann. Ich liebe den Duft einfach total und er bleibt ungewöhnlich für ein EdT lange an Kleidung und auf der Haut riechbar. Er ist sehr feminin, nicht erschlagend vanillig und ich würde jedem empfehlen, sich davon mal an einem Tester im Rossmann zu überzeugen. Für mich mein liebstes Alltagsparfüm und ich habe es auch schon nachgekauft.
Die LipTint von Catrice ist leider umgekippt und die Farbe zieht in der Verpackung Schlieren und riecht seltsam. Ich hab sie deswegen aussortiert, bevor ich mir noch eine Allergie zuziehe. Ein Nachkauf ist nicht möglich, da sie aus dem Sortiment gegangen ist.
Der Eyeliner von H&M gefiel mir eigentlich ganz gut - ein mittleres Braun mit feinem goldenen Glitzer und der Pinsel dünn genug, um auch feine Linien zu ziehen. Aber meine Lider haben nach jeder Anwendung gebrannt und ich hab den Eyeliner so lieber schnell aussortiert. Ein Nachkauf ist deswegen auch nicht geplant.








******

Ich bin ziemlich zufrieden und hab auch jetzt schon wieder aufgebrauchte Produkte für den nächsten Post, die ich aber fairerweise dann auch dem Dezember zuordnen will. Ob die Allergie an meinen Augen nun letztendlich vom Synergen-Entferner kam oder nicht kann ich derzeit noch nicht beurteilen, aber es wird besser und ich sehe nicht mehr aus wie Steve Buscemi. ^^ Eine volle Flasche steht hier auch noch - ich werds nochmal ausprobieren um sicher zu sein.Vielleicht kennt sich ja einer von euch mit Kosmetikallergien aus und kann mir ein bisschen Tipps geben, wie ich sowas am besten herausfinden kann ohne direkt einen Termin beim Allergologen zu machen, den ich im Endeffekt dann auch erst in einem halben Jahr bekomme.



Habt ihr eins der Produkte und wie sind eure Erfahrungen damit? 
Habt ihr vielleicht auch Kosmetikallergien und wie geht ihr damit um?


Liebste Grüße, eure

Kommentare:

  1. Dove mag ich eigentlich auch immer sehr gern. Ich benutze derzeit ein Duschbad vond Dove, welches einfach unglaublich gut riecht. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja der Duft ist bei den meisten Dove-Produkten total super. <3

      Löschen

Vielen Dank für eure Kommentare!

Ich freue mich über jedes Feedback und auch Kritik ist immer gern gesehen. Bitte lasst doch aber eure Bloglinks weg. Ich schaue eh bei euch vorbei. :)

Aus Fairness den andren gegenüber schalte ich ab sofort aber keine Kommentare mit Bloglinks mehr frei - auch nicht mehr, wenn ihr sie in euren Namen versteckt!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...