8. Januar 2015

Review: The Body Shop "Shimmer Cubes Palette"

The Body Shop ist mehr für seine Körperbutter und duftenden Duschgele, Shampoos und Lip Balms bekannt als für Kosmetik - und dabei gibt es im Standardsortiment eine ganze Menge interessante Produkte. Eins davon sind die Shimmer Cubes, die ich euch heute näher vorstellen möchte.


Bei den Shimmer Cubes handelt es sich um je vier Lidschatten, die in durchsichtigem Plastik verstaut sind. Die hellen Nuancen kann man durchaus aber auch mal als Highlighter verwenden. Insgesamt gibt es acht Ausführungen der Shimmer Cubes von denen ich zwei selbst besitze. In diesem Review geht es um die Version "030 Spring Bronze".


In diesem Set sind vier Farben enthalten:
  • Warm Copper - ein schimmerndes Orange mit Kupfer- und Bronzetönen. 
  • Burnished Gold - ein warmes, neutrales Gold  
  • Rich Espresso - ein dunkles, schimmerndes Braun, leicht goldig
  • Dusty Fawn - ein schimmerndes Elfenbein mit gelbem Einschlag

Alle vier Nuancen sind sehr farbintensiv. Für den Swatch habe ich keine Base oder so benutzt - die Farben sind wirklich so gut pigmentiert und wie ich finde, toll aufeinander abgestimmt. Man kann sie super verblenden und sie sind sehr ergiebig. Ich mag, dass alle Farben leicht golden schimmern - denn Schimmer lässt zumindest meine Augen oft größer wirken. 



Den hellsten Ton, "Dusty Fawn", verwende ich gern im Augeninnenwinkel oder als Highlighter unter der Braue. Er hellt schön auf und schimmert leicht gelblich, so dass es nicht zu sehr nach Drag Queen aussieht, wenn man ihn unter der Braue benutzt wie es oft mit rein weißen Lidschatten der Fall ist. Wisst ihr was ich meine?

"Warm Copper" ist durch den Orangeton wirklich sehr speziell und lässt einen schnell "krank" aussehen. Als kleines Highlight in einem warmen AMU ist dieser Ton z.B. am unteren Wimpernkranz jedoch gut geeignet. Dieser Ton ist der farbintensivste der vier.

"Burnished Gold" hingegen sieht super auf dem Lid als Basis für ein AMU aus - wenn einem warme Töne stehen. Zwar ist es nicht wirklich ein warmes Gold sondern schon recht neutral, aber Gold ist genau wie Kupfer eher was für warme Typen.

"Rich Espresso" finde ich am besten als Verblendeton in der Lidfalte und am Augenaußenwinkel (heißt das so?).  Durch den goldenen Schimmer wirkt der Ton auch nicht so hart obwohl er der zweitintensivste in diesem Quattro ist.


Die Shimmer Cubes könnt ihr bei The Body Shop für regulär 21€ kaufen. Im Moment sind sie gerade auf 10€ reduziert - und es lohnt sich durchaus. Zwar klingen 21€ für vier Lidschatten schon viel, aber manche geben auch sehr viel mehr für ein einzelnes Produkt von MAC oder dergleichen aus. Und hier bekommt man eben vier Farben, die nicht nur sehr gut pigmentiert sind, sondern auch eine halbe Ewigkeit reichen. Es sind durchschnittlich 14g in einer Palette - also 3,5g pro Farbe.


Kennt ihr die Shimmer Cubes? 
Findet ihr den Preis okay oder ist euch das zu viel?


Liebste Grüße, eure

Kommentare:

  1. Die Farbe "warm copper" gefällt mir nicht besonders gut, da sie mir zu sehr ins Orangene geht. Aber alle anderen Farben sehen klasse aus!
    Ich merke mal wieder, dass ich viel zu wenig Produkte von The Body Shop teste. Das muss ich ändern!! :) Du scheinst ja immerhin sehr begeistert von dieser Palette zu sein :)

    Liebe Grüße
    Mareike von Mareike Unfabulous <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich glaube, die passt auch nicht zu deinem Typ. Da gibts aber noch ein paar mit nude oder kühleren Tönen. Ich würd einfach mal schauen. :)

      Löschen
  2. Das ist ja ein guter Preis. o.o Ich will sie auch haben. Farblich sind die echt schön und tatsächlich gut pigmentiert. *-* Danke für deine schöne Vorstellung und den Tipp. <3

    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bitte; vielleicht findest du ja eine tolle Palette für dich. :) Und für 10€ ist das wirklich mehr als okay. :)

      Noch eine Sache: Es wäre lieb, wenn du deinen Bloglink in Zukunft weglassen würdest. Ich hab das auch extra schon beim Kommentarfeld stehen und Kommentare mit Links landen bei mir immer im Spam-Ordner.

      Löschen

Vielen Dank für eure Kommentare!

Ich freue mich über jedes Feedback und auch Kritik ist immer gern gesehen. Bitte lasst doch aber eure Bloglinks weg. Ich schaue eh bei euch vorbei. :)

Aus Fairness den andren gegenüber schalte ich ab sofort aber keine Kommentare mit Bloglinks mehr frei - auch nicht mehr, wenn ihr sie in euren Namen versteckt!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...