11. Januar 2015

Review: Nyx Powder Blush "Pinched" & "Taupe"

Von einer Freundin hatte ich kurz vor Weihnachten ein Paket bekommen, dass randvoll mit Kosmetik gefüllt war. Leider konnte ich mich nicht mehr bis Weihnachten gedulden und hab mein kombiniertes Weihnachts- und Geburtstagsgeschenk gleich aufgemacht und bin aus dem Staunen auch überhaupt nicht mehr herausgekommen. Ein Bild davon hatte ich euch ja schon auf Instagram gezeigt:


Da sind eine ganze Menge toller Sachen dabei, die ich euch auch noch näher zeigen möchte, aber heute geht es um die beiden Nyx Powder Blushes "Pinched" und "Taupe", die ihr weiter unten im Bild sehen könnt.


Beide Powder Blushes kommen in einer Plastikumverpackung mit der Markenaufschrift, einem kleinen Herzchen und Produktbezeichnung. Man kann durch den durchsichigen Deckel sofort die Farbe erkennen. Die Prägung find ich aber auch super hübsch und irgendwie niedlich und edel zugleich. Ich finde die Verpackung eigentlich ganz süß, aber finde dass das Pfännchen an sich einfach einen Ticken zu klein ist. Und dabei habe ich für Rouge nur den kleinen Pinsel von Essence.


Bei "Pinched" handelt es sich um ein warmes Pink mit leichtem Goldschimmer, der vor allem im Swatch weiter unten zu erkennen ist. Mir steht der Blush zurzeit nicht so super, da meine Winterhaut immer noch etwas blasser ist als sowieso schon. Im Sommer oder Frühling, wenn die erste Sonne sich zeigt kann das durchaus schon wieder anders aussehen - ich warte da nochmal etwas ab. Die Dosierung ist außerdem etwas schwieriger, da "Pinched" sehr gut pigmentiert und farbintensiv ist. Mit nur einem Pinselstrich habe ich schon genug Farbe für beide Wangen.


"Taupe" hingegen ist ein aschiges Rouge. So einen Ton hatte ich noch nie selbst und dachte auch nicht, dass mir sowas steht. Aber auf der Haut sieht das helle Graubraun aber wirklich gut an mir aus und ist zwar schön definierend aber auch sehr zurückhaltend. Hier ist kein Schimmer enthalten und ich finde das auch ganz gut so. Auch hier ist wieder die schöne Prägung, die allerdings hier natürlich nicht mehr so gut zu sehen ist, aber ich habe es ja auch nicht neu bekommen und verwende es seit Weihnachten fast täglich.


Im Swatch sieht man vor allem bei "Pinched" (links) den Goldschimmer sehr gut; "Taupe" kommt hier sehr viel brauner rüber als auf den Wangen. Der pinke Blush ist definitiv besser pigmentiert bzw. weicher und man braucht weniger Pinselstriche aus bei dem braunen. Im Moment gefällt mir "Taupe" aber noch besser als "Pinched" einfach weil mir Pink zurzeit nicht steht.


Die Nyx Powder Blushes bekommt ihr zum Beispiel bei Douglas für 6,99€ mit 4g Inhalt. Ich finde den Preis durchaus okay, da man wahrscheinlich sehr lange damit hinkommt und es bei Nyx für jeden Typ eine Farbe gibt. Ein Blick ins Sortiment lohnt sich auf jeden Fall.


Habt ihr Produkte von Nyx oder 
kennt ihr vielleicht sogar die Powder Blushes?


Liebste Grüße, eure

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für eure Kommentare!

Ich freue mich über jedes Feedback und auch Kritik ist immer gern gesehen. Bitte lasst doch aber eure Bloglinks weg. Ich schaue eh bei euch vorbei. :)

Aus Fairness den andren gegenüber schalte ich ab sofort aber keine Kommentare mit Bloglinks mehr frei - auch nicht mehr, wenn ihr sie in euren Namen versteckt!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...