9. März 2015

Review: Victoria's Secret Fragrance Mist "Amber Romance"

Jaja, instamademebuyit. Wer kennts nicht? Ich wurde jetzt nicht das erste Mal auf Instagram angefixt, aber trotzdem merkt man dann immer nochmal die Wichtigkeit von Bloggern für die Firmen. In diesem Fall ist es Victoria's Secret.

Eigentlich bring ich die Marke ja immer mit unbezahlbarer Unterwäsche und hübschen Models in Verbindung, aber schon seit Längerem gibts wohl auch Body Sprays von Victoria's Secret, die man z.B. bei Müller bekommen kann. Und eben von dort habe ich auch mein Exemplar, "Amber Romance", welche ich euch heute mal zeigen möchte.


Für 9,95€ pro Flasche gibt es verschiedene Duftrichtungen von fruchtig über sportlich-feminin zu warm und sinnlich. Ich habe mich für den warmen, süßen Duft "Amber Romance" entschieden und bin bisher ganz glücklich darüber. Ich bin eh der Typ für Vanille, Moschus und Sandelholz und da hier fiel also direkt in mein Beuteschema.


Die Flasche ist durch ihre Größe zwar etwas unhandlich, macht sich aber mit dem edlen, einfachen Design super im Bad oder auch auf der Flurkommode. Ich habs mir dort hingestellt, sodass ich immer mal vorm Rausgehen noch 1-2 Spritzer auf mich sprühen kann. Die Flasche selbst ist farblos, hat aber auf der Rückseite einen Aufdruck mit einer kurzen Beschreibung (Englisch, Französisch) und den Inhaltsstoffen. Von vorne kann man einzelne Blütenblätter im Inneren der Flasche erkennen, die ich sehr stilvoll finde. Die ganze Flasche ist in orangenen und goldenen Tönen gehalten.


Das Produkt selbst ist auch orange eingefärbt und wird mit einem einfachen Sprühkopf auf dem Körper verteilt. Die Farbe selbst ist auf der Haut nicht wahrnehmbar.

Der Duft ist zwar sehr süß, aber wenn man ihn dezent verwendet nicht zu aufdringlich und doch sehr weiblich und erwachsen, wie ich finde. Allerdings ist das bei Düften ja auch immer eine Sache von Geschmack. Ich kann ja so sportliche Düfte oder Unisex-Düfte gar nicht leiden während andre bestimmt einen Zuckerschock bei diesem hier bekommen. Aber ich finde die Auswahl zumindest in unseren Müller doch ausreichend, um jeden Typ Frau zufrieden zu stellen. 


Der Nachteil an diesem Fragrance Mist ist allerdings, dass es nicht besonders lange auf der Haut haften bleibt und schnell verfliegt. Auf meinem Schal und meinem Mantel hingegen ist der Duft auch nach Tagen noch wahrnehmbar - perfekt.


Ich finde diesen Duft super und mag ihn wirklich gern. Ich werde mich auf jeden Fall nochmal durch die andren Düfte schnuppern, da ich auch den Preis von 9,95€ hier absolut angemessen finde. Ich hab zwar schon etwas aus der Flasche gesprüht, aber ich habe das Produkt jetzt auch schon fast vier Wochen. Dafür finde ich den Verbrauch dann okay. 


Kennt ihr die Fragrance Mists von Victoria's Secret?


Liebste Grüße, eure

Kommentare:

  1. Hallo Mimi,

    ja dieses Body Mist mag ich auch total gerne. Habers mir letztes Jahr im Herbst geholt und sehr sehr oft im Winter genutzt. Es war auch den letzten und vorletzten Monat unter meinen Monatsfavoriten. Ich sprüh auch immer meinen Schal ein bisschen ein. ;) So riecht man immer wieder etwas davon. Außerdem habe ich mir noch Pure Seduction und Sheer Love gekauft, wobei Sheer Love für den Sommer viel geeigneter ist. Habe es daher bisher noch garnicht gebraucht. Aber wenn der Sommer kommt, wird es dann auch endlich zum Einsatz kommen.

    Liebe Grüße, Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich werde auch nochmal los und mir ein, zwei andre Düfte holen, denn für den Sommer find ichs auch ein bisschen zu schwer. Sheer Love klingt schon mal ganz gut, so "Baumwoll-Duft" (frische Wäsche?) find ich immer gut. Ob ich dann das blumige darin mag muss ich schauen.

      Pure Seduction könnte schon fast zu viel sein. Bei uns gans noch so eine blaue Sorte (Endloess Love?!) und irgendwas mit Erdbeer-Champagner... Ich muss auf jeden Fall nochmal los und mich durchschnuppern, jetzt wo meine Nase wieder frei ist :D

      Löschen

Vielen Dank für eure Kommentare!

Ich freue mich über jedes Feedback und auch Kritik ist immer gern gesehen. Bitte lasst doch aber eure Bloglinks weg. Ich schaue eh bei euch vorbei. :)

Aus Fairness den andren gegenüber schalte ich ab sofort aber keine Kommentare mit Bloglinks mehr frei - auch nicht mehr, wenn ihr sie in euren Namen versteckt!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...