1. Mai 2015

Aufgebraucht! Nachgekauft? - April

Meine Lieben, ich habe am Dienstag meine linken Weisheitszähne rausbekommen (habt ihr vielleicht schon auf Insta mitbekommen) und jetzt hat sich das Ganze schrecklich enzündet, also verzeiht mir bitte dass gerade wenig kommt aber ich seh aus wie ein Mutant und fühl mich dementsprechend furchtbar. :(

Dennoch möchte ich euch nicht ganz ohne Lesestoff lassen und endlich meinen Schuhkarton leeren von dem ich echt dachte dass höchstens drei leere Packungen enthielt. In der letzten Aprilwoche habe ich dann aber nochmal fleißig geleert. Hier also mein Müllhaufen:


Aufgebraucht habe ich:
  • Balea Feuchtigkeitsshampoo Pfirsich & Kokos
  • Balea Feuchtigkeitsspülung Pfirsich & Kokos
  • Swiss-O-Par Kokos-Milch Haarkur
  • Tetesept Sinnensalze "Zeit für Dich"
  • Rexona Deo "Cotton Fresh"
  • Synergen Peeling "fruity flirt"
  • Colgate Zahncreme "Original"
  • Synergen Gesichstwasser "deep clean"
  • Lavera "Vitalisierende Pflegemaske"
  • Telefonkabel-Haargummi von Essence

Das Shampoo hat mir zuerst einmal vom Duft eindeutig besser gefallen als die Mango-Serie. So ganz gut fand ich ihn zwar nicht, weil er einfach sehr süß roch, aber ich fands okay. Meinen Haaren hat dieses Shampoo ganz gut getan und sie fühlten sich gesund an. Ein Nachkauf ist nicht ausgeschlossen, aber ich will erst noch gucken, was für andere Düfte es derzeit so gibt.
Auch die Spülung fand ich toll denn sie war recht ergiebig und fast zeitgleich mit dem Shampoo leer. Der Duft ist von beiden Produkten auch nach dem Waschen leicht im Haar geblieben was mich persönlich nicht stört, aber für empfindliche Nasen oder Kokos-Hasser doch ein Minuspunkt sein könnte. Auch hier ist ein Nachkauf erstmal nicht ausgeschlossen.
Diesen Badezusatz fand ich richtig klasse. Das Wasser war schön rosa, der Duft war sehr entspannend und hat mir total gut gefallen. Es hat mich wirklich entspannt, die Haut nicht ausgetrocknet, die Wanne nicht verfärbt und ein Nachkauf ist deswegen nicht ausgeschlossen.
Die Kokos-Milch Haarkur hatte ich zusammen mit dem passenden Shampoo mal in einem Kokos-Wahn gekauft aber ich fand sie nicht so gut. Mir hat sie nicht genug gepflegt oder sie war nicht das Richtige für meine Haare - auf jeden Fall werde ich sie nicht nachkaufen.
Der Duft von diesem Rexona-Deo entsprach zwar vollkommen meinem Beuteschema aber irgendwie hatte ich das Gefühl, dass mir davon nach einiger Zeit die Achseln jucken. Die Wirkung war okay und ich habe mich frisch gefühlt bis dann das Jucken einsetzte. Ich werde es deswegen erstmal nicht nachkaufen sondern bleibe bei meinem Dove-Deo.
Die Lavera-Maske habe ich von der Freundin von einem Freund von meinem Freund bekommen (Verwirrung! :D ) und war wirklich positiv überrascht von ihr. Ich mag zwar nicht, wenn man Masken nur mit Tüchern abnimmt und nicht abwäscht, aber hier stimmte der rosige, aber frische Duft, die Wirkung und meine Haut hat sich richtig toll danach angefühlt. Ich werde mich in Zukunft mal bei Lavera umschauen und sehen ob es da noch mehr tolle Masken für mich gibt - ein Nachkauf ist also nicht ausgeschlossen.
Das Peeling hatte ich mir geholt weil dort Fruchtsäuren drin sind die für eine Verkleinerung der Poren sorgen sollten. Mir waren aber die Peelingkörner etwas zu grob und sie haben meine Haut im Gesicht zu sehr gereizt sodass ich es lieber an den Armen und Beinen verwendet habe. Ich werde es nicht nachkaufen (bzw. den Nachfolger von Isana Young).
Ich glaube die Zahnpasta hatte ich mal durch einen Rossmann-Produkttest bekommen und war auch ganz zufrieden damit. Vom Geschmack her war sie okay, auch die Wirkung war ganz gut, aber ich mag meine Kräuter-Zahncreme doch lieber und deswegen hab ich sie nicht nachgekauft.
Achja, schon wieder eine Flasche leer. auch wenn ich derzeit mal ein Garnier-Mizellenwasser teste ist das Gesichtswasser von Synergen doch mein liebstes bisher. Für Interessierte habe ich hier ein Review parat. Ich habs mir noch im Sale gesichert, also so drei Flaschen hab ich sicher noch hier - ein Nachkauf erstmal nicht nötig also.
Gut, also so wirklich "aufgebraucht" hab ich das Zopfgummi natürlich nicht, aber es ist nach recht kurzer Zeit und kaum Benutzung kaputt gegangen - sehr schade. Es war eins von den Haargummis, die es eine zeitlang zu einem Essence-Lidschatten dazu gab. Viel Qualität hab ich nicht erwartet, aber dass es so schnell kaputt geht hätte ich nicht gedacht. Schade. Ein Nachkauf ist nicht möglich, da limitiert.








******

Ich bin wieder sehr zufrieden und bin gerade fleißig dabei Bodylotions aufzubrauchen und mich häufiger einzucremen. Ich hab mir zwar die Isana Young Body Butter "Red Fruits" gekauft, aber auch die ist schon fast zur Hälfte leer. Bei Parfüms bin ich noch standhaft und kaufe keine neuen mehr sondern benutze einfach öfter mal ein anderes. 

In letzter Zeit hat mich auch kaum eine LE angesprochen und ich habs wegen der Weisheitszahn-Geschichte noch nicht zu Müller geschafft um die neuen Produkte der 2-Meter-Theke bei Essence zu sehen. Es kommen zwar ein paar Produkte in nächster Zeit die mich interessieren aber ich kaufe längst nicht mehr wahllos alles, was mir gefällt. Da kann ich ruhig mal etwas stolz auf mich sein. :)


Habt ihr andere Erfahrungen mit einigen Produkten gemacht? 
Schreibts mir in die Kommentare! 


Liebe Grüße, eure

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für eure Kommentare!

Ich freue mich über jedes Feedback und auch Kritik ist immer gern gesehen. Bitte lasst doch aber eure Bloglinks weg. Ich schaue eh bei euch vorbei. :)

Aus Fairness den andren gegenüber schalte ich ab sofort aber keine Kommentare mit Bloglinks mehr frei - auch nicht mehr, wenn ihr sie in euren Namen versteckt!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...