26. Mai 2015

Review: Maybelline "Dr. Rescue" Nagelpflege-Set

Ich hatte euch ja auf Instagram schon gezeigt, dass ich noch neben der "All Access NY"-LE noch ein weiteres Päckchen von Maybelline zugeschickt bekommen habe. Darin befand sich ein kleiner "Arztkoffer" mit Produkten aus der Dr. Rescue-Reihe, die einige vielleicht schon durch die entsprechenden Babylips kennen könnten.


Schon die Verpackung finde ich super süß irgendwie und auf jeden Fall besser als die üblichen Colorama-Boxen wie sonst. Allein das "Me-Time" finde ich doof, aber das liegt dran dass ich solche Begriffe eh nicht mag.


Enthalten waren vier Produkte: ein Gel Effect Topcoat, ein CC Nails Basecoat, ein All-In-One Top- und Basecoat und ein Nagelbutter-Stift. Eine tolle Auswahl, mit der wohl jede Nagellackverrückte etwas anfangen kann.


Der Gel Effect Topcoat macht seinem Namen alle Ehre. Selten habe ich gesehen, dass ein Topcoat so einen Glanz zaubert und auch wenn ich nicht weiß wieso mittlerweile alles Glänzende mit "Gel Effect" beworben wird ist dies ein grundsolides Produkt mit angenehmer Trockenzeit und gewünschtem glossy Finish. Da Maybelline selbst keine Preisinfo hinterlegt hat, vertraue ich auf Caro die die Produkte schon im Laden gesehen hat und schreibt, dass der Preis für alle vier Nagelpflegehelfer bei 2,95€ liegt.


Den CC Nails Basecoat habe ich schon auf Herz und Nieren getestet und bin hellauf begeistert wie gut dieser Unterlack Verfärbungen entgegenwirkt. Viele kennen das Problem bei dunklen Lacken, die beim Entfernen das Grauen gelb verfärbter Nägel hinterlassen. Mit diesem Unterlack hatten aber selbst rote und blaue Töne keine Chance - super!


Solo aufgetragen ist auf den Nägeln ein leichter rosa Schimmer zu sehen, der die Nägel optisch aufhellen soll. Ich mag diesen Look nicht so gern da man eben damit keine Verfärbungen übertönt sondern meiner Meinung nach nach viel mehr in den Blickpunk rückt und auch da ich so rosa Nägel nicht mag aber da sind ja die Geschmäcker einfach unterschiedlich. Auch der CC Nails Basecoat soll 2,95€ kosten.


Bei All-In-One-Produkten bin ich immer etwas zwiegespalten. Ich erwarte von einem Basecoat nunmal etwas andres als von einem Topcoat und dazu soll dieser Lack noch als Nagelhärter fungieren - naja. Die Trockenzeit finde ich schon okay obwohl ich da auch schon andres gelesen habe aber ich finde 5-7 Minuten nicht besonders viel. Einen wirklich objektiven Langzeittest kann ich hier natürlich nicht bieten weil ich erstmal eh immer meinen heißgeliebten p2-Nagelhärter verwende und auch weil ich dieses Produkt bisher nur zweimal verwendet habe. Ich denke, vor allem für AnfängerInnen in Sachen Nagel ist dies ein tolles Produkt und auch auf Reisen bestimmt besser als dann drei verschiedene Fläschchen mitzuschleppen.


Der SOS Balm Nagelbutter-Stift ist für mich eine tolle Idee mit einer schlechten Umsetzung. Ich finde den Stift im Gegensatz zu Öl natürlich besser für unterwegs da er nicht tropft und das Produkt auch nicht von den Fingern läuft. Allerdings finde ich diese angeschrägte Stiftform mehr als unpraktisch für die Nägel und Nagelhaut und das Produkt ist nicht ergiebig sodass ich jetzt nach etwa 3 Wochen sicher sein kann dass der Stift im nächsten Aufgebraucht-Post erscheinen wird. Bei der Benutzung finde ich wie gesagt einfach die Form und Konsistenz unpraktisch denn der Stift ist zu weich und ich habe öfter richtige Klumpen an den Fingern die ich dann noch verteilen muss. Und da hat sich das mit dem Vorteil gegenüber Öl dann auch schon erledigt, denn fettig sind meine Finger danach ja auch. Den Geruch finde ich super; etwas minzig und etwas zitronig-süßlich aber für mich überwiegen hier einfach die Nachteile sodass ich in diesem Produkt für mich keinen Nachkaufkandidaten sehe. Und erst recht nicht bei einem Preis von 2,95€.

******

Alles in allem war die Dr. Rescue-Box eine tolle Überraschung und die Produkte passend zusammengestellt. Vor allem für AnfängerInnen sind hier schöne Sachen dabei gewesen und auch Viel-LackiererInnen haben mit dem CC Nails Basecoat endlich eine passable Lösung gegen verfärbte Nägel. Der SOS Balm war für mich eine nette Idee, hat sich aber im Test nicht bewährt und der Gel Effect Topcot war zwar ein grundsolides Produkt aber eben nichts Neues oder Außergewöhnliches was man so nicht auch wonaders bekommen kann.


Kennt ihr die Dr. Rescue-Produkte schon? 
Ist eines davon für euch interessant?


Liebe Grüße, eure





******
Die Produkte wurden mir von Maybelline kostenlos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür!

Kommentare:

  1. Ich finde das Design der Produkte wirklich niedlich. Die Box gefällt mir vom Design auch sehr gut.
    Besonders toll finde ich den CC Nails Base Coat. Der All in One kann bei mir überhaupt nichts.
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, diesmal haben die sich etwas Mühe gegeben; ich mag das Design auch super gern. :) Ich mag auch den CC Nails Lack am besten. :)

      Löschen

Vielen Dank für eure Kommentare!

Ich freue mich über jedes Feedback und auch Kritik ist immer gern gesehen. Bitte lasst doch aber eure Bloglinks weg. Ich schaue eh bei euch vorbei. :)

Aus Fairness den andren gegenüber schalte ich ab sofort aber keine Kommentare mit Bloglinks mehr frei - auch nicht mehr, wenn ihr sie in euren Namen versteckt!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...