5. Mai 2015

Review: P2 Soft Nude Lipstick "soft toffee"

Die großen Sortimentserneuerungen sind alle vorbei und der Trend in diesem Jahr liegt eindeutig auf matt und Nude oder quietschbunt und glossy - ein Spiel der Gegensätze also. Ich persönlich bevorzuge ja matt und Nude, egal ob im Trend oder nicht und das auch in jeder Produktsparte. Ob Nagellack, Lidschatten oder eben Lippenstift, mit Nude kann man nichts falsch machen.

Und so war ich wirklich gespannt auf die neuen Lippenstifte von P2, die sich "Soft Nude" nennen und vom Farbschema her genau mein Ding waren. Zwar waren hier die PR-Bilder wieder nicht ganz farbgetreu und so hatte ich bei meinem Kandidaten "soft toffee" eigentlich ein helleres Braun erwartet, aber auch der warme Rosenholzton ist perfekt und steht mir super - "your lips but better".


Die Verpackung finde ich sehr elegant und trotz durchsichtiger Verschlusskappe doch irgendwie schön. Auf der Kappe steht der Name der Produktreihe in Silber. Die Hülse ist in dem Farbton des Lippenstifts gehalten und am Boden findet man die Farbbezeichnung.



Der Lippenstift lässt sich super einfach und wie gewohnt aus der Hülse drehen und macht beim Reindrehen ein leichtes "Klick", was ich ganz gut finde. Einen Geruch konnte ich bei "soft toffee" nicht wahrnehmen, was vor allem die geruchsempfindlichen Mädels ansprechen dürfte.


Den Auftrag fand ich eigentlich ganz einfach auch wenn ich hier und da gelesen habe, dass es Probleme gab da der Stift zu breit sei. Das Problem hatte ich jetzt nicht, aber ich hab auch recht volle Lippen. Der Auftrag ist gleichmäßig und der Lippenstift schön farbintensiv. Bei mir betont er die natürliche Lippenfarbe super und ich kann ihn fast immer tragen.


Ich würde nicht gerade sagen dass der Soft Nude Lipstick meine Lippen pflegt, aber er trocknet sie definitiv nicht aus. Er bewahrt prinzipiell die Feuchtigkeit die da ist und entspannt die Lippen falls sie doch trocken sind. Bei mir wirkt er doch recht rosenholzartig, bei Julie von Makeuplove sieht er wieder etwas bräunlicher aus - es scheint also, als ob die natürliche Lippenfarbe troz guter Deckkraft noch eine Rolle spielt.


Die Haltbarkeit ist nicht so super mit etwa 2 Stunden ohne Essen und Trinken aber die Farbe trägt sich gleichmäßig von der Lippenmitte her ab und sieht dann nicht "zerfleddert" aus.

******

Für 2,95€ bekommt ihr hier also ein grundsolides P2-Produkt in tollen Nudefarben und von mir gibts hier eine klare Kaufempfehlung!


Wie findet ihr "soft toffee"? 
Habt ihr vielleicht schon selbst einen der Soft Nude Lipsticks?


Liebe Grüße, eure

Kommentare:

  1. Ich finde es schön, dass es bei dir immer Tragebilder gibt, wenn du etwas vorstellst. :) Mit "your Lips but better" Farben bin ich gerade bedient, aber der Lippie sieht schon interessant aus.... aber nein.... Nein... *_* ... Nein....... -.- Na gut, vielleicht doch. =D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde Tragebilder in andern Posts auch immer super, deswegen denk ich mir, kann ich auch gleich welche reinhauen. :) Schön dass es dir gefällt. :)

      Und jaaa,ich kenn das so, dieses "eigentlich brauch ich nicht, aber das ist soooooo schööön!" und dann ist in dem Lack noch ein anderer Schimmer als in den andren 5 gleichen Farben die ich zuhause habe und da ist in dem Lippenstift nochmal die Haltbarkeit besser als in den 2 genau gleichen Farbtönen die ich schon habe und überhaupt... :D

      Löschen

Vielen Dank für eure Kommentare!

Ich freue mich über jedes Feedback und auch Kritik ist immer gern gesehen. Bitte lasst doch aber eure Bloglinks weg. Ich schaue eh bei euch vorbei. :)

Aus Fairness den andren gegenüber schalte ich ab sofort aber keine Kommentare mit Bloglinks mehr frei - auch nicht mehr, wenn ihr sie in euren Namen versteckt!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...