17. Juni 2015

Lacke in Farbe... und bunt! - Hellrot

In dieser Woche fluten wir die Dashboards mit der Farbe "Hellrot", die Lena sich von uns gewünscht hatte. Ich musste erstmal schauen, welche Lacke ich euch hier schon mal gezeigt hatte - eigentlich wollte ich "Improvisation" von SpaRitual zeigen, aber den hatte ich euch hier schon vorgestellt. Also habe ich mir den ersten (hell)roten Lack geschnappt, den ich im Regal gesehen habe: "Imperial Red" von Esprit.


Ich hatte den Lack mal bei Cyw gewonnen als sie ausgemistet hatte - den hätte ich glaube ich nie im Leben ausgemistet, denn der Lack ist einfach perfekt! ^^ Das imperiale Rot ist zwar etwas blaustichig aber gerade noch passend für mich.


Der Auftrag ist durch den flach gebundenen breiten Pinsel kinderleicht und man kann wie z.B. bei den Butter London-Lacken auch den quadratischen Deckel abnehmen und hat dann eine kleine runde Kappe, die gut in der Hand bzw. in den Fingern liegt.


Die Deckkraft ist mit zwei Schichten durchschnittlich gut und auch die Trockenzeit kann sich sehen lassen. Alles in allem also ein toller Lack und ich trage auch diesen wieder mal viel zu selten irgendwie. ^^


Nächste Woche gehts dann mit Aubergine weiter - ich bin mal gespannt, was ich dazu noch in meiner Sammlung finde. :)


Wie findet ihr "Imperial Red"?


Liebste Grüße, eure

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für eure Kommentare!

Ich freue mich über jedes Feedback und auch Kritik ist immer gern gesehen. Bitte lasst doch aber eure Bloglinks weg. Ich schaue eh bei euch vorbei. :)

Aus Fairness den andren gegenüber schalte ich ab sofort aber keine Kommentare mit Bloglinks mehr frei - auch nicht mehr, wenn ihr sie in euren Namen versteckt!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...