23. August 2015

Review: Maybelline Color Sensational Creamy Matt

In dieser Woche habe ich gleich zweimal Post von Maybelline bekommen. Das zweite Päckchen werde ich euch die Tage dann zeigen, aber heute geht es um die drei Color Sensational Creamy Matt Lippenstifte - puh, was ein Name.

In den USA gibt es diese matten Lippenstifte natürlich schon viel länger und auch schon in 22 Farben (einige sehen aus als könnten sie Dupes zu MAC sein!) während wir in Deutschland erstmal nur 6 Nuancen bekommen. Mit wurden die Farben 965 "Siren in Scarlet", 930 "Nude Embrace" und 950 "Magnetic Magenta" zugeschickt und dazu gabs noch einen kleinen Handspiegel. :)


Es wird außerdem noch einen korallroten Ton (960 "Red Sunset"), ein alltagstaugliches Altrosa (940 "Rose Rush") und ein herbstlicheres, dunkleres Rot (970 "Daring Ruby") zu kaufen geben. 

Mit einem matten Finish bekommt man mich ja eigentlich immer und so hab ich mich schon richtig gefreut, diese Lippenstifte auszuprobieren. Geworben wird damit, dass sie cremig sind, matt, die Lippen nicht austrocknen und nicht im Laufe das Tages bzw. Abends bröckeln. Da war ich schon gespannt. 


Die Farbauswahl ist jetzt nicht so meins, aber dazu komme ich später noch mal. Die Lippenstifte machen in ihrer Verpackung erstmal einen tollen Eindruck. Mir gefällt, dass die Verschlusskappen der Lippenstifte matt sind, aber hätte mir da ein neutrales Dunkelgrau oder farblich passende Hülsen gewünscht anstatt diesem seltsamen Blau-Grün. Aber das ist jetzt nur mein Empfinden - ob die Hülse nun pink oder blau ist tut ja eigentlich nichts zur Sache. 


Die Lippenstifte sind wirklich sehr cremig und lassen sich dank abgeschrägter Spitze auch präzise auftragen. Mir kamen der rote und der magentafarbene etwas härter vor, aber die Lippenstifte waren insgesamt durch den Transport sehr kühl, weswegen sie auch etwas fleckig außen aussehen. 


Nun aber zu den Swatches!


Ersteinmal fällt auf dass alle drei Nuancen super farbintensiv sind. Das Magenta schreit einen förmlich an und auch das Rot ist alles andere als unauffällig. Das Nude gefällt mir zwar aber zieht irgendwie Schlieren - da war ich auf den Lippenswatch gespannt. 


"Siren in Scarlet" ist ein klassisches, aber frisches Rot das für mich perfekt zu Pin Up und Rockabilly passt. Mir gefällt die Farbe richtig gut und ich bin ja fast traurig dass ich sowas leider nicht tragen kann. Aber meine Sommersprossen sind da eher hinderlich und ich seh schnell wie ein Clown aus.

Beim Auftrag gabs keine Probleme. "Siren in Scarlet" ist cremig, fast sofort matt und lässt sich präzise auftragen. Er läuft nicht aus aber wer möchte kann natürlich einen farblich passenden Lip Liner verwenden. Die Haltbarkeit ist okay; so super lange hatte ich ihn nicht getragen da mir die Farbe einfach nicht steht aber ich hatte beim Entfernen einen leichten Stain. Der ließ sich zwar dann einfach mit einem Wattepad und Mizellenwasser wegrubbeln aber ich finde, das sollte nicht unerwähnt bleiben.


Auf "Nude Embrace" hatte ich mich ja eigentlich am meisten gefreut, da mir Nude oft ganz gut steht und so ist es auch hier: dieser Lippenstift passt farblich noch am besten zu mir von den dreien. Er ist leicht orangestichig, also nichts für kühle Typen. Und eigentlich wäre "Nude Embrace" perfekt, wenn er nicht auch auf den Lippen irgendwie Schlieren ziehen würde und sich in den Lippenfältchen absetzen würde. Von weitem alles kein Problem aber so "in Gesprächsnähe" finde ich das vor allem bei so einer Farbe doch unvorteilhaft. Trockene Lippen werden hier auch noch betont - sehr schade.


"Magnetic Magenta" ist für mich persönlich die allercoolste Farbe überhaupt. Super intensiv, schön knallig und einfach nur sommerlich. Hier ärgert es mich am meisten dass ich solche Farben absolut nicht tragen kann! Auch dieser Lippenstift ist schön cremig, lässt sich präzise auftragen und läuft nicht aus. Er setzt sich nicht in den Lippenfältchen ab und ist für mich mein heimlicher Favorit. Leider lässt sich die Farbe absolut gar nicht mit meiner Haarfarbe und den Sommersprossen vereinbaren aber ich denke dass besonders diese Farbe ziemlich beliebt sein wird.

******

Alle drei Lippenstifte haben mir in dem einen oder anderen Punkt gefallen aber ich finde die Farbauswahl doch recht speziell. So krasse Farben wie "Siren in Scarlet" und "Magnetic Magenta" stehen nicht allzu vielen Mädels und auch "Nude Embrace" ist nicht jedermanns Sache. Letzterer ist außerdem etwas schmierig und betont trockene Lippen recht unvorteilhaft. 

Meine Lippen haben sich nicht ausgetrocknet angefühlt aber doch irgendwie trocken. Ich wollte zwischendurch immer etwas Pflege auftragen aber habe dann beim Lippen-aufeinander-pressen gemerkt, dass meine Lippen gar nicht trocken sind - ganz seltsam und auf jeden Fall gewöhnungsbedürftig. 

Ich bin auf jeden Fall auf die anderen Nuancen gespannt und hoffe, dass es vielleicht noch ein paar weitere Farben nach Deutschland schaffen. Preislich werden diese Lippenstifte wohl etwa bei 6-8€ liegen. 

Weitere Reviews dieser drei Farben findet ihr übrigens bei Beauty Mango, Julias Beauty Blog und Zaphiraw.


Wie findet ihr die drei matten Lippenstifte? Ist einer für euch dabei?


Liebste Grüße, eure






******
Die Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür!

Kommentare:

  1. Super. ne Review wie man sie sich wünscht und super Tragebilder <3
    Schade, dass die Farben nicht zu dir passen :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Und ja, ich finds auch schade aber hab schon eine Bekannte gefunden, die die beiden knalligen Farben sehr gerne nimmt. :)

      Löschen
  2. Oh ich bin ja sooo wild auf diese Lippenstifte! Und deine Review macht es nicht besser... daher weiß ich noch nicht, ob ich dir Danken soll ;-)
    Den roten habe ich mir vor Wochen in USA bestellt, als noch nicht klar war, ob die Lippenstifte auch hier rausgebracht werden. Das ist jetzt zwar ärgerlich für mich, aber eeeeegal! Ich hoffe, das die Mattes hier fest ins Sortiment gehen und die Auswahl auch noch größer wird! Jetzt heißt es Daumen drücken!
    Viele liebe Grüße,
    Liz MiniMe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, das Gefühl kenn ich :D Ich denke schon dass die ins Standardsortiment gehen aber mehr Farben wären schon toll. :3 Die Auswahl in den USA find ich zwar auch etwas zu pinklastig aber immerhin hat man mehr Möglichkeiten. :)

      Löschen
  3. Schade! Ich bin ja immer für unauffällige Rosenholztöne zu haben, aber orange sieht auch bei mir leicht beschissen aus... :D

    Wenn ich nicht genau wüsste, dass ich ihn eh nie in der Öffentlichkeit tragen würde, wäre der pinkfarbene Lippenstift was für mich. Einfach so wegen Hype und so... :D

    Liebe Grüße, Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaub ich hätte den auch behalten und würd den auch durchaus in der Öffentlichkeit tragen wenn er mir stehen würde. :D Aber es wird ja noch drei andre Farben geben, da bin ich dann schon gespannt. :)

      Löschen
  4. Sehr coole Farben! Mir gefallen alle drei und Nude Embrace muss ich mir spatter gleich mal bei DM anschauen.
    Schönes Wochenende :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich find den auch super :) Vielleicht steht er dir ja?
      Dir auch ein schönes Wochenende!

      Löschen

Vielen Dank für eure Kommentare!

Ich freue mich über jedes Feedback und auch Kritik ist immer gern gesehen. Bitte lasst doch aber eure Bloglinks weg. Ich schaue eh bei euch vorbei. :)

Aus Fairness den andren gegenüber schalte ich ab sofort aber keine Kommentare mit Bloglinks mehr frei - auch nicht mehr, wenn ihr sie in euren Namen versteckt!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...