2. Oktober 2015

Lacke und Farbe... und bunt! - Kupfer

Endlich bekomme ich es hin, mich hinzusetzen und den Beitrag zu verfassen. Ich bin aktuell schön erkältet und die Schule stresst mich total, weil ich viel nachholen muss und immer ziemlich früh raus muss. Aber naja, jetzt hab ich ja ein bisschen Zeit. :)


Lena hatte sich in dieser Woche also Kupfer gewünscht und ich mag kupferne Lacke ganz gern, musste dann aber mit Erstaunen bzw. fast schon Erschrecken feststellen dass ich weniger als eine Handvoll Lacke in Kupfer habe. Glücklicherweise habe ich dann aber noch einen gefunden, den ich euch noch nicht gezeigt habe: der Nivea Colour Mini "Demerara".


Ich musste erstmal googeln ob dieser Begriff eine Bedeutung hat oder ob er einfach nur toll klingen soll und bin dann darauf gestoßen, dass Demerara eine Art von Rohrzucker ist. Der Lack trifft die Farbe auch ganz gut mit seiner kupfernen Basis und den goldenen Partikeln.


Der Lack an sich deckt nicht so gut. Ich habe drei Schichten gebraucht bis das Nagelweiß komplett verdeckt war. Die einzelnen Schichten trocknen relativ gut durch, aber bei drei Schichten dauert es natürlich etwas. Ich habe hier keinen Überlack verwendet.


Auch wenn mir der Lack gefällt finde ich die schlechte Deckkraft doch etwas ärgerlich. Deswegen wird er wohl auch über kurz oder lang aussortiert. 


Wie findet ihr "Demerara"?


Liebe Grüße, eure

Kommentare:

  1. wow, eine seltenheit, ein nivea Nagellack
    ich habe in meiner sammlung auch ein Lack, aber in groß und mit besserer Deckkraft, meine Farbton ist aber mit rot auch eher der Typ der deckender ist, so ein kupfter ist schon schwieriger in der Deckkraft

    Lg Ella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geht, also ich hab auch kupferne Lacke die super decken. Aber du hast Recht, Nivea-Lacke sind echt selten. Ich hab die damals auch nie beachtet weil ich die Farben so unspannend fand und in unseren IhrPlatz immer die halbe Theke angegrabbelt war. :/

      Löschen
  2. Also die Farbe finde ich ja echt spannend - hat was, so irgendwie eher zu einem orangestichigen Braun hin... Oder so... Auf jeden Fall toll für den Herbst :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Finde ich auch und ich werd den mal als Topper ausprobieren wo die schlechte Deckkraft nicht stört. :)

      Löschen

Vielen Dank für eure Kommentare!

Ich freue mich über jedes Feedback und auch Kritik ist immer gern gesehen. Bitte lasst doch aber eure Bloglinks weg. Ich schaue eh bei euch vorbei. :)

Aus Fairness den andren gegenüber schalte ich ab sofort aber keine Kommentare mit Bloglinks mehr frei - auch nicht mehr, wenn ihr sie in euren Namen versteckt!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...